FC Bayern München verpflichtet James Rodriguez von Real Madrid

Der WM-Torschützenkönig von 2014 wechselt zu den Bayern.

Da ist die angekündigte “Granate”! Wie der FC Bayern am Dienstagmittag mitgeteilt hat, hat der deutsche Rekordmeister Real Madrids Starspieler James Rodriguez verpflichtet. Der Torschützenkönig der WM 2014 in Brasilien wird zunächst für zwei Jahre ausgeliehen, danach haben die Bayern eine Kaufoption für den 25-Jährigen.

“Wir sind sehr glücklich, dass wir diesen Transfer umsetzen konnten. Die Verpflichtung von James Rodríguez war der große Wunsch unseres Trainers Carlo Ancelotti, nachdem beide bereits in Madrid erfolgreich zusammengearbeitet hatten”, so Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge.

Und weiter: “James ist ein vielseitig einsetzbarer Spieler. Er ist selbst torgefährlich, bereitet viele Treffer vor und schießt obendrein tolle Standards. Mit diesem Transfer haben wir die Qualität unserer Mannschaft ohne Frage noch einmal erhöhen können.”

James, der 2014 vom AS Monaco zu Real Madrid wechselte, erzielte in 111 Pflichtspielen für die Königlichen 36 Treffer und gab 41 Torvorlagen.