Braut nach eiskalter SMS an trauernde Freundin verlassen

Style International Redaktion
·Lesedauer: 4 Min.

Eine zukünftige Braut sendete ihrer Freundin, die gerade eine Fehlgeburt hatte, „eiskalte“ Nachrichten und bat sie nicht zur Hochzeit zu kommen. Mittlerweile wurde die Braut sogar von ihrem Verlobten verlassen.

Braut nach eiskalter SMS an trauernde Freundin verlassen
Eine trauernde Mutter war wegen der Nachrichten der Braut am Boden zerstört. Foto: Getty

Die unglaubliche Konversation zwischen den beiden ehemaligen Freundinnen ging zuerst letzten Monat viral. Auf Facebook wurden Screenshots des Gespräches geteilt.

In der Konversation mit der Braut – die zuvor auch als „Abfallberg in Menschenform“ bezeichnet wurde – fragte diese ihre trauernde Freundin, ob sie weiterhin zu ihrer Hochzeit kommen werde: „Ich denke, du solltest vielleicht zu Hause bleiben. Ich meine das nicht böse, aber ich dachte, dass du mittlerweile darüber hinweg bist“, so die SMS. „Du hast heute geheult, weil irgendeine Frau ein Baby bekommen hat. Du bist echt ein bisschen zu dramatisch und viel Leute wissen es noch gar nicht, denn anscheinend bist du nicht bereit, es den Leuten zu erzählen.

Pamela Anderson: Sie hat wieder geheiratet – das sind ihre Verflossenen

„Ich finde, wenn du es den Leuten nicht erzählen willst, solltest du nicht kommen. Ich versuche hier so nett wie möglich zu dir zu sein. Aber alle werden fragen, warum du nicht mehr schwanger bist und ich will nicht, dass sie davon abgelenkt werden, den Tag für mich zu etwas Besonderem zu machen.“

Braut nach eiskalter SMS an trauernde Freundin verlassen
Die egoistische Braut gab alles. Foto: Reddit

- Okay, ich muss erstmal verdauen, was du mir gerade gesagt hast.

- Versteh mich nicht falsch. Du weißt, dass ich recht habe und du nach vorn schauen musst. Ich will, dass sich meine Hochzeit um mich dreht. Nicht böse gemeint, aber du sollst mir nicht die Hochzeit versauen. Du würdest dasselbe tun. Wenn du es nicht öffentlich machen willst, dann komm einfach nicht.

Braut nach eiskalter SMS an trauernde Freundin verlassen
Die Frau zögerte nicht lange und beendete die Freundschaft. Foto: Reddit

- Also verstehe ich das richtig. Du willst mich nicht bei deiner Hochzeit, weil die Tatsache, dass mein Baby verd*** nochmal gestorben ist, DIR deinen Tag versauen könnte. Ich will nur sichergehen, dass ich dich richtig verstanden habe. Denn wenn es das ist, was du mir sagen willst, ist es absolut daneben. So daneben, dass du dir keine Sorgen machen brauchst, dass ich zu deiner Hochzeit erscheine, denn dann ist es aus mit unserer Freundschaft. Daher will ich sichergehen, dass ich dich richtig verstehe.

Braut nach eiskalter SMS an trauernde Freundin verlassen
Die Braut wollte die Mutter nicht mehr bei ihrer Hochzeit haben. Foto: Reddit

- Dein Verhalten ist albern, aber ok. Was ist so falsch daran, dass ich will, dass sich meine Hochzeit um mich dreht? Wenn du der Meinung bist, dass wir keine Freunde sein sollten, weil ich an dem Tag die wichtigste Person sein möchte und nicht will, dass die Leute über dich nachdenken, dann können wir wahrscheinlich keine Freunde sein. Aber du bist echt egoistisch. Es ist mittlerweile zwei Monate her, wieviel Zeit brauchst du denn? Du kanntest sie noch nicht mal. Und ich will nicht, dass alle sich auf dich konzentrieren, also denke ich, dass es fair wäre, es jetzt allen zu erzählen, damit sich jetzt alles um dich dreht und nicht später bei meiner Hochzeit.

- Ja, wir sind fertig miteinander. Heilige Sch..., ich kann’s nicht fassen. Du denkst, dass mich interessiert, dass mir jemand Aufmerksamkeit schenkt? Sie war mein Kind, wie kannst du es wagen? Ernsthaft, ich bin froh, dass ich jetzt herausgefunden habe, dass du Müll bist, so verschwende ich wenigstens keine Zeit mehr mit dir. Richte XX aus, wir sehen uns bei der Scheidungsparty.

Braut nach eiskalter SMS an trauernde Freundin verlassen
Die Braut soll wegen der üblen Nachrichten verlassen worden sein. Foto: Getty

Das Gespräch sorgte im Internet schnell für Empörung und die Leser waren genauso schockiert darüber, wie egoistisch sich die Braut verhielt.

„Wow! Was stimmt nur mit manchen Leuten nicht? Sie sollte es dem Bräutigam schicken, so dass er sehen kann, worauf er sich einlässt“, so ein Kommentar.

Jemand anderes schrieb: „Als sie schrieb „Du kanntest sie noch nicht einmal“ ist mir die Kinnlade heruntergeklappt. Das ist das Schlimmste, was ich jemals gelesen habe.“

Braut nach eiskalter SMS an trauernde Freundin verlassen
Foto: Giphy

Nicht zu fassen!

Es scheint jetzt allerdings, als ob Gerechtigkeit eingekehrt ist. Ihre ehemalige Freundin postete nämlich nun bei Reddit neue Beiträge, in denen sie erzählt, dass die Frau von ihrem Verlobten verlassen wurde. Letzte Woche sind neue, unverifizierte Beiträge bei Imgur aufgetaucht, in denen es heißt, der Bräutigam habe die Frau wegen ihrer Tirade verlassen. Die ehemalige Freundin schrieb dazu, dass sie „das bekommen hat, was sie verdient“.

Unfassbar: Das verlangt eine Braut von ihren Brautjungfern

Sie teilte dazu neue Kommentare von Facebook, in denen die Braut sie weiter dafür beschuldigt, alles zu ruinieren. Sie geht sogar so weit zu schreiben, dass ihr „die meisten Leute zustimmen“ würden. Aber erneut war klar, dass dem nicht so war. „Du bist tragisch“, schrieb eine Person.

Jemand anderes stimmte zu: „Wow, du bist echt ein Sauerstoffdieb. Ich hoffe, du wirst für alle Ewigkeit unter den Konsequenzen deines Handelns leiden!“

Kristine Tarbert

VIDEO: Hochzeitsfotografin ist voll konzentriert und tritt ins Leere