Braunschweig verpflichtet Abwehrspieler de Medina und Benkovic

Braunschweig verpflichtet Abwehrspieler de Medina und Benkovic
Braunschweig verpflichtet Abwehrspieler de Medina und Benkovic

Nach dem schlechten Saisonstart stärkt Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig seine Defensive. Am Donnerstag gab der Tabellenletzte die Verpflichtung der Abwehrspieler Nathan de Medina und Filip Benkovic bekannt. Der Belgier de Medina (24) kommt vom Ligakonkurrenten Arminia Bielefeld und unterschrieb einen Vertrag bis Saisonende, Benkovic (25) wechselt von Udinese Calcio ebenfalls bis Sommer 2023 auf Leihbasis zur Eintracht.

"Wir haben uns entschieden, mit Nathan noch einen weiteren Defensivspieler zu verpflichten, um auf die hohe Anzahl von Gegentoren nicht nur taktisch, sondern auch personell reagieren zu können", sagte Sport-Geschäftsführer Peter Vollmann. Der Kroate Benkovic solle helfen, "unsere Defensive weiter zu stabilisieren", führte Vollmann aus.

Mittelfeldspieler Yari Otto verlässt hingegen den Aufsteiger und wechselt zum Drittligisten SC Verl. Der Vertrag des 23-Jährigen wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.