Branchenweit erster Order Intelligence Hub von FourKites erweitert Echtzeittransparenz auf den gesamten Lebenszyklus von Aufträgen

·Lesedauer: 5 Min.

Durch die Integration von Systemen für Transport, Lieferungen und Lagerverwaltung detailliert auch für einzelne Aufträge werden Silos aufgelöst und entstehen neue Gelegenheiten für die Lieferkettenoptimierung

AMSTERDAM, September 29, 2021--(BUSINESS WIRE)--FourKites®, die weltweit führende Plattform für Lieferkettentransparenz in Echtzeit, hat heute ihren Order Intelligence Hub vorgestellt, eine neue Gesamtansicht des gesamten Lebenszyklus jedes Auftrags. Durch die Integration von Auftragsdaten, Lastinformationen in unterschiedlichen Modi, Teillieferungen, Lagerbestandskontrolle und anderen kritischen externen Systemen wie Lagerverwaltungssystemen und Auftragsabwicklungssystemen haben Spediteure und ihre Lieferkettenpartner jetzt ein leistungsstarkes neues Werkzeug an der Hand, mit dem sie Ineffizienzen vermeiden, Ausnahmen organisieren, Ausgaben reduzieren und die Kundenzufriedenheit bei jedem Schritt eines Auftrags erhöhen können. Diese Lösung wurde in enger Zusammenarbeit mit großen Kunden im Bereich Verbrauchsgüter (Consumer Packaged Goods, CPG) entwickelt. Ziel war die systemübergreifende Auflösung von Silos, und ausschlaggebend waren Erkenntnisse einiger der größten Unternehmen der Consumer Brand Association, die aus mehr als 1.700 führenden CPG-Marken besteht.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210929005829/de/

FourKites’ Industry-first Order Intelligence Hub Extends Real-Time Visibility to the Entire Order Lifecycle (Graphic: Business Wire)

Im Rahmen der kürzlich angekündigten Supply Chain Health and Performance Task Force, deren Auftrag die Erhöhung der Transparenz und die Minderung von Belastungen der Lieferkette in der CPG-Branche ist, hat FourKites eng mit den Consumer Brands und 15 ihrer Mitglieder zusammengearbeitet, um verbreitete Schmerzpunkte zu erkennen und eine Lösung zu schaffen, mit der diese Herausforderungen adressiert werden können. Dabei werden Silos zwischen Teams und Systemen aufgelöst und die Größe des FourKites-Netzwerks genutzt, um beispiellose Transparenz des CPG-Lieferketten-Ökosystems zu ermöglichen. Über gemeinsame Dashboard können die teilnehmenden Mitglieder eine Echtzeitansicht der Anlagen, Wegen und Austauschoptionen sehen, die für CPG-Unternehmen die meisten Ineffizienzen verursachen. Mit Order Intelligence Hub können die Nutzer die Auswirkungen von Engpässen bis auf Einzelpostenebene verfolgen und teamübergreifend bei der Behebung dieser Ineffizienzen zusammenarbeiten.

„Kooperationen sind grundlegend für den Aufbau moderner, resilienter Lieferketten", sagte Tom Madrecki, Vice President Lieferkette und Logistik bei Consumer Brands. „Die Supply Chain Health and Performance Task Force sorgt – in Zusammenarbeit mit FourKites – für mehr Transparenz, Agilität und Datenverbund in unserer Lieferkette, so dass die CPG-Branche besser mit zukünftigen Herausforderungen umgehen und die zuverlässige Lieferung grundlegender Waren gewährleisten kann."

Durch Auflösung von Silos und Integration disparater Systeme ermöglicht Order Intelligence Hub von FourKites Zusammenarbeiten und Erkenntnisse während des gesamten Lebenszyklus jedes Auftrags. Indem sie Probleme und ihre Grundursachen überall in Echtzeit erkennen, können Teams Ausnahmen viel effektiver organisieren. Über individuell abgestimmte, persönliche Dashboards erhält jede Interessengruppe – von der Bereitstellplanung über den Kundenservice bis hin zur Anlagenverwaltung – die Daten und Metriken, die am wichtigsten für sie sind. Und die gesamte Fachwelt profitiert vom marktführenden Netzwerk-Datensatz von FourKites, der im Rahmen der Zusammenarbeit mit mehr weltweit führenden Marken als bei jedem anderen Anbieter von Transparenz gesammelt wird: darunter 18 der führenden 20 F&B-Marken und neun der führenden zehn CPG-Unternehmen.

„Der Order Intelligence Hub ist ein großer Meilenstein für die Realisierung unserer Vision, die physische und die digitale Welt von Warenlagern, Geschäften und Transportwesen mit Echtzeitdaten und maschinellem Lernen zu vernetzen", sagte Mathew Elenjickal, Gründer und CEO von FourKites. „Dank der Zusammenarbeit mit unseren Kunden und anderen Branchenführern wie etwa Consumer Brands bei der Produktentwicklung konnten wir einige der innovativsten Lösungen auf den Markt bringen, die die kritischsten Schmerzpunkte der Branche adressieren."

Mit dem Order Intelligence Hub baut FourKites auf seiner langen Geschichte branchenweit erster Innovationen auf: etwa mit multimodaler Auftragsverfolgung, die Lieferdetails auf Einzelpostenebene mit PO-Nummern liefert, und Dynamic Yard, mit dem Unternehmen die Möglichkeit bekommen, alle ihre Anlagen proaktiv auf Grundlage von Frachtdaten und -analysen in Echtzeit intern zu verwalten. FourKites und seine größten Kunden, die einige der weltweit führenden Marken an Ziele auf der ganzen Welt liefern, haben voneinander bisher durch Silos getrennte Systeme in den Bereichen Kundenservice, Transportwesen, Planung von Angebot/Nachfrage und Lagerverwaltung integriert, um im Laufe des Lebenszyklus jedes Auftrags die interne Kommunikation zwischen den Interessengruppen zu ermöglichen und Erkenntnisse weiterzugeben.

Über FourKites

FourKites® ist eine weltweit führende Plattform für Lieferkettentransparenz, welche die Sichtbarkeit über den Transport hinaus auf das Gelände, die Lager, die Geschäfte und darüber hinaus erweitert. FourKites verfolgt täglich mehr als zwei Millionen Sendungen auf der Straße, auf der Schiene, zu Wasser, in der Luft, bei Paketen und Kurierdiensten und ist in 176 Ländern aktiv. FourKites kombiniert Echtzeitdaten und leistungsstarkes maschinelles Lernen, um Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer durchgängigen Lieferketten zu unterstützen. Mehr als 620 der weltweit bekanntesten Marken – darunter 9 der 10 größten Hersteller von Verbrauchsgütern und 18 der 20 größten Lebensmittel- und Getränkehersteller – verlassen sich auf FourKites, um ihr Geschäft zu transformieren und agilere, effizientere und nachhaltigere Lieferketten zu schaffen. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.fourkites.com/.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210929005829/de/

Contacts

Scott Johnston
Europäischer PR-Leiter FourKites
+31 62 147 84424
scott.johnston@fourkites.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.