Brüssel will stärker gegen Kindesmißhandlung im Netz vorgehen

Die Zahlen sind erschreckend. Im Jahr 2021 wurden weltweit 85 Millionen Bilder oder Videos gemeldet, die Kinder als Opfer sexuellen Missbrauchs zeigen. Um dies zu bekämpfen, das sich mit der Pandemie verschlimmert hat, hat die EU-Kommission Vorschläge zur Stärkung ihrer Gesetzgebung vorgelegt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.