Brüssel will europäischen Datenraum im Gesundheitswesen

Die EU-Kommission hat einen Plan vorgelegt, wonach das Gesundheitswesen in der EU digitalisiert und ein größerer Zugang zu medizinischen Daten ermöglicht werden soll. Bis 2025 sollen diese Daten somit für Patienten, Ärzte, Aufsichtsbehörden und Forscher leichter erhältlich sein.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.