Boxen: Vor USA-Fights: Hammer will Titel in München verteidigen

Boxweltmeisterin Christina Hammer peilt auf dem Weg in die USA ihre nächste erfolgreiche Titelverteidigung an. Am Samstag trifft die 27 Jahre alte Mittelgewichtlerin in München auf Gifty Amanua Ankrah aus Ghana.

Boxweltmeisterin Christina Hammer peilt auf dem Weg in die USA ihre nächste erfolgreiche Titelverteidigung an. Am Samstag trifft die 27 Jahre alte Mittelgewichtlerin in München auf Gifty Amanua Ankrah aus Ghana.

WBC-und WBO-Titelträgerin Hammer hat bislang alle 21 Profiduelle (neun K.o.) gewonnen, nach dem kommenden Kampf sollen die großen Fights in Übersee steigen.

"Die USA habe ich mir immer vorgenommen. Natürlich ist das ein großes Thema, worüber viele reden", sagte Hammer dem SID: "Aber jetzt muss ich zunächst Gifty Amanua Ankrah schlagen. Ich denke Schritt für Schritt, Kampf für Kampf." Für 2018 sind unter anderem Duelle mit der US-Amerikanerin Claressa Shields (22), Weltmeisterin im Supermittelgewicht, geplant.

Vor dem Kampf gegen die 36 Jahre Afrikanerin (sieben Siege, vier Niederlagen, ein Unentschieden) ist Hammer optimistisch. "Ich bin sehr gut vorbereitet. Ich weiß, was ich zu tun habe. Im Ring bin ich auf meinem Gebiet, da fühle ich mich wohl", sagte die Favoritin.

Mehr bei SPOX: McGregor: Rückkehr nur als Promoter? | Fury will gegen Joshua mit Trump einlaufen | Joshua bezwingt Takam durch technischen K.o.