Boxen: UFC-Embedded, Episode 4: McGregor wünscht "viel Glück"

Die letzten Schritte vor dem Kampf zwischen Floyd Mayweather und Conor McGregor stehen an. Beim Media Day im MGM Grand Hotel von Las Vegas kommt es zur nächsten Konfrontation.

Die letzten Schritte vor dem Kampf zwischen Floyd Mayweather und Conor McGregor stehen an. Beim Media Day im MGM Grand Hotel von Las Vegas kommt es zur nächsten Konfrontation.

"Viel Glück", hauchte McGregor seinem Kontrahenten aus wenigen Zentimetern ins Gesicht. Mayweather antwortete: "Du wirst es brauchen." Die Pressekonferenz vor dem Mega-Fight am 27. August (So., 3 Uhr live auf DAZN) ist zentraler Bestandteil des vierten Teils der VLOG-Serie der UFC.

Selbstverständlich machten beide Kämpfer klar, dass sie einen Sieg im Ring erwarten. McGregor kündigte an "vorwärts zu gehen" und für "zwölf Runden voller Geschwindigkeit" vorbereitet zu sein. Mayweather betonte hingegen sein starkes Kinn und sprach darüber, nicht nur einstecken, sondern vor allem austeilen zu können.

Der US-Amerikaner zeigte sich in der vierten Episode erstmals beim Training. Einige Fans durften ihn beim Boxen beobachten. Mayweather erklärte, was sein Erfolgsrezept ist: "Ein echter Champion arbeitet auch dann, wenn niemand hinsieht."

Mehr bei SPOX: 2 Corners zu Mayweather vs. McGregor: "Conor hat das Ticket zum Hauptgewinn" | Reporter-Legende: "Mayweather steht schon als Sieger fest" | Azad: "McGregor ist in Mayweathers Kopf"