Boxen: Vor Megafight: 10.000 Fans beim Wiegen!

Der Megafight zwischen Box-Legende Floyd Mayweather und UFC-Held Conor McGregor (heute Nacht 3 Uhr live auf DAZN ) hat schon beim Wiegen am Abend vor dem Kampf das Interesse der Sportwelt auf sich gezogen. 10.000 Fans pilgerten in die T-Mobile Arena in Las Vegas und bekamen letzte Scharmützel zu sehen.

Der Megafight zwischen Box-Legende Floyd Mayweather und UFC-Held Conor McGregor (heute Nacht 3 Uhr live auf ) hat schon beim Wiegen am Abend vor dem Kampf das Interesse der Sportwelt auf sich gezogen. 10.000 Fans pilgerten in die T-Mobile Arena in Las Vegas und bekamen letzte Scharmützel zu sehen.

Viele waren gespannt, ob McGregor sein Kampfgewicht erreichen kann und ob der Ire somit einer Vertragsstrafe in Millionenhöhe entgehen würde. Und ja, der 29-Jährige brachte 153 Pfund auf die Waage und blieb damit ein Pfund unter der vereinbarten Grenze von 154 Pfund (69,85 Kilogramm).

"Ich komme immer auf mein Gewicht, ich bin ein Profi. Es geht um Opferbereitschaft, Hingabe und Fokus. Ich bin bereit", sagte McGregor, der sich immer wieder verbale Scharmützel mit Mayweather lieferte.

"Ich habe ihn noch nie in einer so schlechten Form gesehen", ätzte der Mann aus Dublin in Richtung Mayweather: "Er sieht ausgebrannt aus, außer Form." Der 40-jährige US-Amerikaner brachte 149,5 Pfund auf die Waage.

McGregor: "Las Vegas ist jetzt Irland"

Die Fans sorgten für eine unfassbare Atmosphäre und gaben schon einmal einen kleinen Vorgeschmack auf das, was los sein wird, wenn 20.000 Menschen die Arena zum Kochen bringen werden. Während McGregor von den vielen Iren vor Ort gefeiert wurde, musste sich Mayweather immer wieder Pfiffe gefallen lassen.

"Ihr könnt uns nicht schlagen. Las Vegas ist jetzt Irland", tönte McGregor. Mayweather ließ sich davon allerdings nicht beeindrucken. "Die Fans können nicht für ihn kämpfen", sagte der Mann aus Michigan und stellte klar: "Das wird der letzte Fight von Conor McGregor sein."

Mehr bei SPOX: Alle Infos zu Mayweather vs. McGregor | UFC-Embedded, Episode 4: McGregor wünscht "viel Glück" | 2 Corners zu Mayweather vs. McGregor: "Conor hat das Ticket zum Hauptgewinn"