Mit 58 Jahren - Box-Legende vor spektakulärem Comeback

·Lesedauer: 1 Min.

Evander Holyfield soll vor einem Comeback stehen. Mit 58 Jahren soll die Box-Legende bei einem Profikampf wieder in den Ring steigen.

Evander Holyfield (r.) soll mit 58 Jahren wieder einen Profikampf bestreiten. (Bild: Getty Images)
Evander Holyfield (r.) soll mit 58 Jahren wieder einen Profikampf bestreiten. (Bild: Getty Images)

Das wäre eine wahre Sensation! Box-Legende Evander Holyfield soll vor einem Comeback stehen - mit 58 Jahren. Das berichten mehrere US-amerikanische Medien übereinstimmend.

Holyfield soll Oscar de la Hoya ersetzen

Der frühere Schwergewichts-Weltmeister soll demnach am 11. September im Staples Center in Los Angeles gegen Vitor Belfort in den Ring steigen.

Holyfield soll als Ersatz für Oscar de la Hoya gegen den 44-jährigen Brasilianer antreten, da de la Hoya wegen einer Corona-Infektion ausfällt. Das Duell soll als regulärer Profikampf gewertet werden. Es wäre keine Showveranstaltung.

Rocky Marciano: Das tragische Ende einer unerreichten Box-Legende

Der letzte Kampf Holyfields war am 7. Mai 2011 gegen den Dänen Brian Nielse und liegt damit bereits mehr als zehn Jahre zurück.

VIDEO: Er lässt einfach nicht locker: Justin Bieber will gegen Tom Cruise boxen

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.