Bowlingbahn gestürmt, Geiselnehmer gefasst

Die britische Polizei hat eine Bowlinghalle in der Nähe von Birmingham gestürmt und eine Geiselnahme beendet. Der mutmaßliche Täter wurde bei dem Einsatz verletzt.

Der Geschäftsführer des Bowlings-Centers in Nuneaton berichtete, der Geiselnehmer habe zwei Angestellte mit einer Waffe bedroht.

Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen. Über die Motive des Geiselnehmers ist bislang nichts bekannt. Die Polizei hält sich eher bedeckt, spricht von einem “Vorfall”. Schon früh stellten die Ermittler klar, dass es sich nicht um einen Terroranschlag handele.