Bottas statt Russell? Hamilton revidiert seine Meinung

Bottas statt Russell? Hamilton revidiert seine Meinung
Bottas statt Russell? Hamilton revidiert seine Meinung

Lewis Hamilton findet es richtig, dass Mercedes zu Saisonbeginn Valtteri Bottas durch George Russell ersetzt hat.

„Ich sehe, dass er sehr viel Potenzial in sich hat und er ist auch am richtigen Platz dafür“, sagt der siebenmalige Weltmeister. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Formel 1)

Hamilton fügt hinzu: „Ich denke, dass egal ob ich hier bin oder nicht, er alle Qualitäten hat, dieses Team in Zukunft zum Erfolg zu führen. Es war also die richtige Entscheidung für das Team und ich hoffe, dass ich ein Teil sein kann, ihm bei seiner Weiterentwicklung zu helfen.“

Damit ändert der 37 Jahre alte Brite seine Haltung, die er während der letzten Jahre hatte. In der Vergangenheit sprach sich Hamilton stets für den Verbleib von Valtteri Bottas bei Mercedes aus.

Bottas fuhr von 2017 bis 2021 bei Mercedes und unterstützte Hamilton bei vier seiner sieben Weltmeistertitel. (DATEN: Der Rennkalender der Formel 1)

Arbeiten „unglaublich gut miteinander“

Die Zusammenarbeit mit Russell funktioniert laut Hamilton aber bislang bestens: „Es ist eigentlich angenehm, da wir beide unglaublich gut miteinander arbeiten. George war super positiv und hat einen guten Einfluss auf die Arbeitsatmosphäre. Es ist also eine Freude, mit ihm zusammenzuarbeiten.“

„Es ist auch toll, seine Erfolge zu sehen“, merkt er an und ergänzte: „Er macht so einen super Job und hat schon viele Punkte für das Team gesammelt. Er verbessert sich stetig und das wird er noch für eine ganze Zeit lang tun.“

Im teamintern Vergleich liegt Russell zur Saisonhalbzeit sogar mit 128:109 Punkten vorne. Zuletzt wurde Hamilton allerdings wieder stärker und stand bei drei der vergangenen vier Rennen auf dem Podest. (DATEN: Die Fahrerwertung der Formel 1)

„Ich wusste, welche Herausforderung mich gegen Lewis erwarten würde und ich habe aus erster Hand einen Eindruck bekommen, wie großartig er wirklich ist. Besonders in den letzten paar Rennen haben wir gesehen, wie schnell Lewis ist“, sagte Russell.

Alles zur Formel 1 auf SPORT1.de

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.