Boris Becker: Verbringt er Weihnachten in Deutschland?

Boris Becker credit:Bang Showbiz
Boris Becker credit:Bang Showbiz

Boris Becker kann möglicherweise in Deutschland Weihnachten feiern.

Der umstrittene Tennis-Star wurde vor etwa sieben Monaten in London zu einer Haftstrafe wegen Insolvenzverschleppung verurteilt. Seitdem sitzt er in England hinter schwedischen Gardinen. Doch schon bald wird Becker möglicherweise bereits wieder auf freiem Fuß sein. Denn verschiedenen Berichten zufolge könnte der einstige Wimbledon-Sieger jetzt von einer interessanten Gesetzesregelung profitieren. Der ehemalige Profisportler wurde für ein Schnellverfahren zugelassen, mit dem ausländische Straftäter in ihre Heimatländer ausgewiesen werden, um in den Gefängnissen mehr Platz für englische Straftäter zu schaffen. Das könnte bedeuten, dass Becker bereits zum Jahresende nach Deutschland reisen kann, um gemeinsam mit seiner Familie das Weihnachtsfest zu feiern.

Die ‚Bunte‘ zitiert dazu Beckers ehemaligen Pressesprecher: „Wir freuen uns für Boris, dass er sich möglicherweise für eine vorzeitige Entlassung qualifiziert hat und nach Deutschland reisen kann, obwohl England seit vielen, vielen Jahren seine Heimat ist. Ich bin mir sicher, dass es ihm und seiner Familie viel bedeuten wird, zu Weihnachten wieder vereint zu sein.“ Wann genau entschieden wird, ob Becker das Gefängnis vorzeitig verlassen darf, bleibt abzuwarten.