Werbung

Bonn festigt Tabellenführung

Bonn festigt Tabellenführung
Bonn festigt Tabellenführung

Tabellenführer Telekom Baskets Bonn aus der Basketball Bundesliga (BBL) hat vor dem Duell der Verfolger am Sonntag vorgelegt.

Gegen den klar unterlegenen Aufsteiger Rostock Seawolves traten die Bonner am Freitagabend beim 99:71 (54:33) höchst souverän auf, nach 14 Spielen hat die Mannschaft von Trainer Tuomas Iisalo weiterhin nur eine Niederlage kassiert. (DATEN: Alle Infos zur BBL)

Topscorer der Partie war erneut der überragende TJ Shorts II mit 21 Punkten. Shorts war im Sommer als Ersatz für Spielmacher Parker Jackson-Cartwright Jr. gekommen. Der US-Amerikaner überzeugt seit seiner Ankunft und führt die Bonner mit 17,7 Punkten und 6,9 Assists pro Spiel an.

Am Sonntag (18.00 Uhr/MagentaSport) treffen die Verfolger der Bonner aufeinander. Im Duell der EuroLeague-Klubs erwartet Bayern München (3.) den Tabellenzweiten Alba Berlin. Mit einem Sieg könnte Alba, auch erst mit einer Niederlage in der laufenden BBL-Saison, mit den Bonnern Schritt halten.