Bombt Trump oder nicht? Wie wahrscheinlich ein US-Angriff auf Syrien ist

Leonhard Landes
Wird er Raketen schicken? US-Präsident Donald Trump hat heute eine Warnung an Syrien und Russland getwittert.

In 183 Zeichen hat US-Präsident Donald Trump heute eine kämpferische Botschaft an Syrien und Russland geschickt. Der Tweet zu frühen Stunde aus Washington klang wie eine Kriegserklärung.

“Mach dich bereit, Russland”, schrieb Trump. Die Raketen auf Syrien würden kommen.

Seit dem mutmaßlichen Giftgas-Anschlag am Wochenende hält die Welt den Atem an: Werden die USA die Attacke vergelten und das syrische Regime angreifen?

Wir haben die aktuellen Entwicklungen und die Meinung von Experten gesammelt. Die Gefahr einer Eskalation im syrischen Bürgerkrieg – auf den Punkt gebracht:

Die Entwicklungen in den vergangenen Stunden:

► Die USA machen das syrische Regime für den Giftgas-Angriff in der Stadt Duma mit Dutzenden Toten verantwortlich. Vieles spricht dafür, dass Assad abermals zu Chlorgas griff, um den Widerstand der Rebellen zu brechen

► Mit dem Tweet kündigte Trump offen einen Angriff der US-Armee an. 

► Die Nachricht auf Twitter ist auch eine Provokation an Russland. Moskau reagierte mit einer provokativen Gegenfrage.

Eine Sprecherin des russischen Außenministeriums schrieb auf Facebook, US-Raketen auf Duma könnten...

Weiterlesen auf HuffPost