Bombardier gewinnt Auftrag zum Ausbau des Peoplemover-Systems in Phoenix

Bombardier Transportation
  • Die APM-Technologie von Bombardier wird am Phoenix Sky Harbor International Airport und den führenden Flughäfen weltweit für ihre herausragende Leistung geschätzt
  • Acht der zehn verkehrsreichsten Flughäfen in den USA setzen auf automatisierte Transportsysteme von Bombardier 

Berlin, 22. März 2018 -

Foto zu dieser Pressemitteilung finden Sie unter den folgenden Link: 

Die BOMBARDIER INNOVIA APM 200 für den Phoenix Sky Train

Der führende Bahntechnikanbieter Bombardier Transportation gab heute bekannt, dass das Unternehmen von der Stadt Phoenix einen Auftrag zum Ausbau des automatischen Peoplemover-Systems (APS) vom Typ PHX Sky Train® am Phoenix Sky Harbor International Airport erhalten hat. Der Vertrag stellt Stufe 2 des Systems dar und umfasst eine vier Kilometer lange Erweiterung bis zum Mietwagenzentrum am Flughafen, zwei neue Stationen, einen Ausbau der Wartungsanlage des Systems sowie die Lieferung von 24 weiteren BOMBARDIER INNOVIA APM 200-Fahrzeugen. Der Auftrag hat einen Wert von etwa 305 Millionen US-Dollar (248 Millionen Euro) und enthält eine Option für drei weitere Fahrzeuge sowie für verschiedene Fahrzeugnachrüstungen und Upgrades.

Benoit Brossoit, President, Americas Region, Bombardier Transportation meint dazu: "Wir freuen uns, am Modernisierungs- und Erweiterungsprogramm des Phoenix Sky Harbor International Airport mitwirken zu dürfen und den Flughafen bei der Erfüllung der künftigen Anforderungen an Mobilitätslösungen unterstützen zu können. Wir legen großen Wert auf unsere langfristige Beziehung mit unserem geschätzten Kunden.  Als Lieferant und Betreiber des automatischen Peoplemover-Systems sind wir zuversichtlich, dass unsere INNOVIA-Technologie auch weiterhin für einen herausragenden Service sorgen wird."

Im Rahmen der 2009 erteilten Aufträge für Stufe 1 des Systems hat Bombardier die gesamte elektrische und mechanische Ausrüstung entwickelt und bereitgestellt, einschließlich der vielfach bewährten automatischen Zugsteuerungstechnik BOMBARDIER CITYFLO 650, einer Wartungsanlage und einer Flotte mit 18 INNOVIA APM 200-Fahrzeugen. Darüber hinaus hat Bombardier seit der Einführung des Systems im Jahr 2013 Betriebs- und Wartungsdienstleistungen erbracht und Reisende 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr befördert.

Das in Phoenix eingesetzte APM-System von Bombardier hat sich seit seiner Inbetriebnahme überaus bewährt und erreicht seither jedes Jahr eine Verfügbarkeit von über 99,5 Prozent, wobei sechs Mal sogar eine Verfügbarkeit von 100 Prozent erreicht wurde, zuletzt im Januar. Diese herausragende Leistung hat dafür gesorgt, dass Flughäfen auf der ganzen Welt, darunter acht der zehn verkehrsreichsten Flughäfen in den USA, auf die automatisierten Transportsysteme von Bombardier setzen.

Über Bombardier Transportation
Bombardier Transportation ist ein weltweit führender Hersteller von Bahntechnik und verfügt über das breiteste Portfolio der Branche. Zur Produktpalette zählen das gesamte Spektrum schienengebundener Fahrzeuge, Fahrzeugkomponenten sowie Signal- und Steuerungstechnik. Zudem bietet das Unternehmen komplette Transportsysteme und ist erfolgreich in den Bereichen Bahndienstleistungen und Elektromobilität aktiv. Als innovativer Vorreiter setzt Bombardier Transportation kontinuierlich neue Standards für nachhaltige Mobilität und schafft mit integrierten Verkehrslösungen entscheidende Vorteile für Transportunternehmen, Fahrgäste und Umwelt. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen ist der Konzern in über 60 Ländern vertreten. Bombardier Transportation hat rund 39 850 Beschäftigte. Die Konzernzentrale befindet sich in Berlin.

Über Bombardier
Mit mehr als 69.500 Mitarbeitern in vier Geschäftsbereichen ist Bombardier ein weltweit führendes Unternehmen in der Transportbranche, das innovative und wegweisende Flugzeuge und Züge entwickelt. Unsere Produkte und Dienstleistungen bieten ein erstklassiges Transporterlebnis und setzen neue Maßstäbe in Bezug auf Fahrgastkomfort, Energieeffizienz, Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Mit Hauptsitz in Montréal, Kanada, verfügt Bombardier über Produktions- und Entwicklungsstandorte in 28 Ländern in den Geschäftsbereichen Transportation, Business Aircraft, Commercial Aircraft sowie Aerostructures und Engineering Services. Die Aktien von Bombardier werden unter dem Kürzel BBD an der Börse von Toronto gehandelt. Im Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2017 erzielte Bombardier einen Umsatz in Höhe von $16,2 Milliarden US. Neuigkeiten und Informationen sind unter bombardier.com abrufbar oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.

Hinweise an Redakteure
Mehr Informationen über Bombardier in Deutschland stehen online unter www.de.bombardier.com bereit. Pressemitteilungen, Zusatzinformationen und Fotos mit speziellem Bezug zu Deutschland finden Sie im Pressezentrum unter: http://de.bombardier.com/en/media.html. Folgen Sie Bombardier Transportation auf Twitter @BombardierRail.

Bombardier, INNOVIA
und CITYFLO sind eingetragene Marken der Bombardier Inc. oder ihrer Tochterunternehmen.
PHX Sky Train ist eine Marke der Luftfahrtbehörde der Stadt Phoenix.

Für weitere Informationen

Maryanne Roberts 
Communications & Public Relations - U.S. 
+1 450-441-3007 
maryanne.roberts@rail.bombardier.com

Group Media Relations
+49 30 98607 1687
press@rail.bombardier.com            

Bei spezifischen Presseanfragen wenden Sie sich an einen unserer weltweiten Ansprechpartner.