Bolt vor London: "Gefühle nicht zu beschreiben"

Nach der Leichtathletik-WM 2017 in London wird Usain Bolt seine grandiose Karriere beenden. Die Vorfreude auf das letzte Großereignis ist beim achtfachen Olympiasieger riesig.