Böhmermann ist einverstanden: Gottschalk wieder im “Wetten, dass..?” Einsatz

Thomas Gottschalk ist mit „Wetten, Dass..?“ zurück – allerdings nur als Teil einer anderen Fernsehshow. (Bild: Jan Woitas/Zentralbild/dpa)

Thomas Gottschalk lässt im Spätsommer „Wetten, dass..?“ wieder aufleben. Das konnte sein Moderatorenkollege Jan Böhmermann natürlich nicht unkommentiert lassen – und postete einen lustigen Kommentar auf seinen Social-Media-Kanälen.

„Wetten, dass..?“ kehrt zurück auf den Bildschirm – allerdings nur als ein mehrere Minuten langer Bestandteil der vierteiligen Sendung „Wir lieben Fernsehen“, wie „BILD“ berichtete. „Das ZDF erinnert im Spätsommer in vier großen Primetime-Shows an 50 Jahre Farbfernsehen“, teilte ZDF-Sprecher Alexander Stock am Mittwochabend der DPA mit. Teil dieser Shows sei auch eine kurze „Wetten, Dass..?“-Einlage. Gottschalk soll eine Wette mit den Moderatoren der Sendung, Johannes B. Kerner und Steven Gätjen, einspielen.

Moderator Jan Böhmermann sendet via Social Media seinen (etwas sarkastischen) Segen. (Bild interTOPICS/Star-Media/ddp)

„Frischer Wind im TV ist ja so wichtig – gerade im gerne mal als verstaubt geltenden öffentlich-rechtlichen Rundfunk!“, kommentierte Jan Böhmermann („Neo Magazin Royale“) auf seinen Social-Media-Kanälen. „Als amtierender letzter @ZDF-‚Wetten, dass…?’-Moderator unterstütze ich den Nachwuchs. Bekanntes Format, neuer Moderator!“, so Böhmermann weiter.

Gottschalk hatte die beliebte Hauptabendprogramm-Show mit einer kurzen Unterbrechung von 1987 bis 2011 moderiert. Nachfolger Gottschalks, der die Show selbst von Frank Elstner übernommen hatte, wurde Markus Lanz. 2014 wurde die Sendung eingestellt.

2016 ließ Böhmermann selbst „Wetten, dass..?“ in einer knapp 50-minütigen „Neo Magazin Royale“-Folge wiederaufleben. Er beendete auf Facebook seinen Kommentar mit den Worten: „Was auch immer Thomas Gottschalk mit meiner Show vorhat: Meinen Segen hat er!“

Treffen sich zwei Streithähne: Was passierte, als Böhmermann im Flieger Til Schweiger begegnete seht ihr im Video