Bohlen-Sohn macht Karriere als YouTube-Star

Eines von Dieter Bohlens Kinder will im Netz groß rauskommen. (Bild: Getty Images)

Da will wohl jemand in die Fußstapfen seines berühmten Vaters treten: Der 12-jährige Sohn von Dieter Bohlen und dessen ehemaliger Partnerin Estefania Küster hat das Entertainment-Gen seines Papas geerbt und versucht jetzt, als YouTuber durchzustarten.

Ob bei Pranks, im Malediven-Urlaub oder zur Make-up-Challenge mit Mama Estefania – Maurice Bohlen hat die Kamera immer dabei. Dass er ein Sprössling des deutschen Pop-Titans ist, verschweigt er zwar, doch das Talent hat er eindeutig vom Papa geerbt.

Den Channel, auf dem sich Maurice Cassian nur kurz „Cassz“ nennt, hat er bereits vor zwei Jahren gestartet, aktuell hat er schon über 5400 Follower. Der Schüler zeigt sich in seinen Clips für sein Alter bereits sehr selbstsicher und spricht mit seinen Fans nur auf Englisch. Nicht nur das Entertainment-Gen, sondern auch die Ähnlichkeit zum berühmten Vater kann niemand abstreiten.



Seine Eltern waren von 2001 bis 2006 ein Paar, trennten sich aber schon kurze Zeit nach seiner Geburt. Dieter Bohlen hat noch fünf weitere Kinder von zwei anderen Frauen. Maurices Mutter Estefania hat mit ihrem Ehemann, TV-Produzent Markus Heidemanns, einen weiteren Sohn und eine Tochter.