Ist Bob Iger für Walt Disney wirklich 16,7 Mrd. US-Dollar wert?

Walt Disney Shop Disney-Aktie
Walt Disney Shop Disney-Aktie

Walt Disney (WKN: 855686) hat direkt zu Anfang dieser Woche wirklich sehr überrascht. Nicht, was das operative Geschäft angeht, wohl aber mit Blick auf das Management. Bob Chapek erklärte, dass er den Konzern als CEO verlasse. Dafür kommt Bob Iger zurück. Es zeigt sich gleichzeitig, dass nicht jeder Bob ein Erfolg für den Konzern ist.

Wie auch immer: Die Aktie reagiert sehr positiv, auch der breite Markt und die Analysten. Unter anderem heißt es bereits, dass Iger der womöglich beste CEO sei, den der Medien- und Freizeitkonzern haben könne. Für mich bedeutet das in der Quintessenz jedoch auch, dass der Gesamtkonzern entweder schwierig zu leiten ist oder dass zukünftige Geschäftsführer sich immer an dieser Messlatte messen lassen müssen, was nicht unbedingt einfach sein dürfte.

Eine andere Frage ist, ob Bob Iger für Walt Disney wirklich 16,7 Mrd. US-Dollar wert ist. Woher diese Zahl kommt? Die Berechnung ist nicht die große Mathematik.

Walt Disney: Der neue CEO brachte 16,7 Mrd. US-Dollar

Wenn wir auf den Aktienkurs schauen, dürften die 16,7 Mrd. US-Dollar relativ einfach zu erörtern sein. Zwischenzeitlich stiegen die Anteilsscheine um 10 %. Auf Basis der vorherigen Marktkapitalisierung heißt das, dass Walt Disney durch den Antritt des neuen alten CEOs quasi 16,7 Mrd. US-Dollar mehr Börsenwert auf die Waage bringt.

Natürlich können wir argumentieren: Der Konzern bleibt zunächst der gleiche. Zwischen der Vorwoche und dem Beginn dieser Woche sind keine Neuigkeiten passiert, die direkt 16,7 Mrd. US-Dollar rechtfertigen. Schließlich hat Iger kein Köfferchen mit so viel Cash in das Büro des Medien- und Freizeitkonzerns getragen.

Das Kalkül ist ein anderes: Bob Iger soll für Walt Disney jede Menge Werte kreieren. Primär, weil er den Gesamtkonzern kennt und (hoffentlich) weiß, an welchen Stellschrauben er drehen muss. Jedoch sind es trotzdem Vorschusslorbeeren, die hier verteilt werden. Erste Analysten verweisen zudem bereits darauf, dass die zweite Iger-Ägide eine andere sein dürfte. Zwar ist der CEO pandemieerfahren. Jedoch muss er jetzt den Gesamtkonzern kostenseitig effizienter aufstellen, das Streaming-Wachstum halten und gleichzeitig auch die Freizeitparks wieder auf Effizienz trimmen. Ein Selbstläufer wird das natürlich nicht.

Hohe Erwartungen

Was die 16,7 Mrd. US-Dollar Börsenwert oder auch das Kursplus von 10 % zeigen, ist: Die Erwartungen an Bob Iger sind hoch. Jetzt muss der Top-Manager nachlegen und zeigen, dass diese Spekulation gerechtfertigt ist. Es ist kein Selbstläufer. Aber möglich ist es, dass der erfahrene Funktionär bei Walt Disney den Gesamtkonzern wieder in eine bessere Spur lenkt. Wobei zwei Jahre für seine neue Amtszeit ebenfalls nicht besonders lang erscheinen. Auch das sollten Foolishe Investoren durchdenken.

Der Artikel Ist Bob Iger für Walt Disney wirklich 16,7 Mrd. US-Dollar wert? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Walt Disney. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Walt Disney und empfiehlt die folgenden Optionen: Long January 2024 $145 Call auf Walt Disney und Short January 2024 $155 Call auf Walt Disney.

Motley Fool Deutschland 2022