BMO Global AM stärkt den Vertrieb

Der (Shenzhen: 002631.SZ - Nachrichten) kanadische Vermögensverwalter verpflichten einen neuen Client Director für den institutionellen Vertrieb: Bernd Vogel Kommt von Amundi Asset Management.

Mit sofortiger Wirkung unterstützt Bernd Vogel das Vertriebsteam von BMO Global Asset Management. Vogel ist in der Branche kein Unbekannter. Der 42-jährige blickt auf gut 25 Jahre Erfahrung in der Finanzbranche zurück. Vor seinem Engagement bei BMO war er knapp vier jahre Senior (Other OTC: SNIRF - Nachrichten) -Relationship-Manager bei Amundi (Berlin: 350155.BE - Nachrichten) . Von 2011 bis 2014 leitete er die Vertriebssparte  Deutschland und Österreich für Jupiter AM. Zuvor war er für den Fondseinkauf der AXA Service AG tätig.

Claus Heidrich, Leiter der Niederlassung Deutschland von BMO Global Asset Management, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Wir glauben, dass er mit seiner Erfahrung wesentlich dazu beitragen wird, das Geschäft mit institutionellen Kunden auszubauen“, so Heidrich. Hauptaufgabengebiet des neuen Kundenbetreuers wird vor allem die Akquise und Betreuung der Institutionellen Kunden sein.

Mit rund 210 Mrd. Euro Assets under Management zählen die Kanadier zu den großen Vermögensverwaltern weltweit. Auf den institutionellen Bereich entfallen davon rund 9 Mrd. Euro.

(DW)