“Hunger Games”-Star Josh Hutcherson benennt Hund nach Figur von Ryan Gosling

Ein Hund namens Driver: Der "Tribute von Panem"-Star Josh Hutcherson hat sein Hündchen nach seiner Lieblings-Filmfigur benannt. "Ich bin geradezu besessen von dem Film 'Drive', und Ryan Goslings Charakter darin hieß 'Driver'. Ich fand das schon immer einen guten Namen für einen Hund, also hat es gepasst", sagte der Star dem US-Magazin "US Weekly".

Ein Hund namens Driver: Josh Hutcherson bennt Hund nach Figur von Ryan Gosling. (Bild: Splash News)

In der engeren Auswahl war sicherlich auch Tyler Durden -Hauptfigur in David Finchers "Fight Club". Dieser ist, wie Josh im exklusiven Interview mit Yahoo! Kino erzählte, nämlich sein absoluter Lieblingsfilm. Wer den 19-Jährigen auf der Leinwand sehen will, der sollte sich ein Kinoticket für "Die Tribute von Panem - Hunger Games" besorgen. In der Buchverfilmung kämpft Josh in der Hungerspielen an der Seite von Jennifer Lawrence um sein Leben.

Und wer "Drive" noch nicht gesehen hat, der sollte das unbedingt nachholen:

Meistgelesene Kino-News

Testen Sie Ihr Film-Wissen!