Fortsetzung der Europa-Tour: Woody Allen dreht in Kopenhagen

Nach London, Barcelona, Paris und Rom zieht es den New Yorker Oscar-Preisträger Woody Allen in Europas Norden. Wie das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter" am Montag berichtete, nimmt der Regisseur für sein nächstes Projekt Kopenhagen ins Visier.

Woody Allen am Set in Rom. (Bild: Getty Images)

Es wäre Allens erster Dreh in Dänemark. Allens Schwester Letty Aronson, die zahlreiche seiner Filme produziert hat, plane mit dem dänischen Produzenten Per Holst einen Dreh im Jahr 2013, hieß es.

Im vorigen Jahr drehte Allen mit Alec Baldwin, Roberto Benigni, Penelope Cruz, Jesse Eisenberg und Ellen Page in Rom. "Nero Fiddled" soll in diesem Sommer in die Kinos kommen. Ende Februar hatte der Regisseur für das Drehbuch zu seinem Pariser Film "Midnight in Paris" seinen vierten Oscar gewonnen. In London filmte der New Yorker zuvor "Match Point" und "Ich sehe den Mann deiner Träume", in Spanien die Komödie "Vicky Cristina Barcelona".

Leinwand-Comeback - Nach 6 Jahren steht Woody Allen wieder vor der Kamera

Meistgelesene Kino-News

Testen Sie Ihr Film-Wissen!