Emma Watson: Strip für Sofia Coppolas neuen Film „The Bling Ring“

Yahoo! Kino
DE Movies

Mit ihrer Rolle in „The Bling Ring“ kehrt die süße Emma Watson ihrem Image als braves Mädchen endgültig den Rücken. So zeigt sich die 22-Jährige im neuesten Streifen von Sofia Coppola als rebellische Anführerin einer kriminellen Jugendgang – und eine ordentliche Portion nackte Haut.

Ganz schön sexy: Emma Watson kann mehr als züchtige Zauberschülerin (Screenshot: Yahoo! Movies)

Wer im zarten Alter von sieben Jahren mit der Schauspielerei beginnt und praktisch seine gesamte Jugend vor der Kamera verbringt, muss das Kinderstar-Image erstmal abschütteln. Emma Watson weiß das und hat in jüngerer Vergangenheit bereits mehrmals versucht, dem Bild der süßen Hermine aus „Harry Potter“ etwas entgegenzusetzen: Ob mit sexy Cover-Shoots für die amerikanische Vogue oder ihrem freizügigen Auftritt in einer Spitzencorsage im Film „The Perks of Being a Wallflower". Nun hat Drehbuchautorin und Regisseurin Sofia Coppola für die hübsche Britin eine ganz neue Rolle entworfen: Watson als durchtriebener und erotisch aufgeladener Kopf einer Gang.

Emma Watson: Neue Rolle als "Cinderella"

Watson spielt das freche Oberhaupt einer verwöhnten Upper-Class-Clique, die sich „The Bling Ring“ nennt. Vor lauter Langeweile fangen die Jugendlichen an, in die Anwesen großer Hollywoodstars einzubrechen, darunter Lindsay Lohan, Megan Fox und Orlando Bloom. Celebrity-Fans dürfen sich auf Cameo-Auftritte von It-Girl Paris Hilton, Schauspielerin Kirsten Dunst und Gwen Stefanis Liebstem Gavin Rossdale freuen – und nicht zuletzt auf eine besonders aufreizende Emma Watson: Mit dunkler Mähne und einem sexy Party-Outfit, bei dem ein sexy Rüschen-BH mit Leo-Print von einer aufgeknöpften Weste eher aufregend in Szene gesetzt als verhüllt wird. Wer in ihr jetzt noch eine züchtige Zauberschülerin sieht, hat Tomaten auf den Augen: