Berlinale Tag 10: Kleine Kleider-Panne bei der Bärenvergabe

Mit der Bärenvergabe ist der offizielle Teil der Berlinale 2013 beendet. Morgen steht noch der letzte Kinotag für das Publikum an, die internationale Jury legt aber bereits heute die Arbeit nieder, denn sie haben gewählt…

Die Berlinale-Jury freut sich mit dem Gewinner des Goldenen Bären 2013. (Bild: Getty Images)Die Berlinale-Jury freut sich mit dem Gewinner des Goldenen Bären 2013. (Bild: Getty Images)


Der Goldene Bär geht erstmals nach Rumänien. Die Jury der 63. Berlinale zeichnete Calin Peter Netzers Film „Die Stellung des Kindes“ mit dem begehrten Hauptpreis des Festivals aus. Das Psychodrama erzählt von einer schwierigen Mutter-Sohn-Beziehung in einer korrupten Gesellschaft. Gleich zwei Preise holte der halbdokumentarische Film „An Episode in the Life of an Iron Picker” von Oscar-Preisträger Danis Tanovic ("No Man's Land") aus Bosnien-Herzegowina, während die deutsche Wettbewerbs-Hoffnung „Gold“ von Thomas Arslan leer aus ging.

Tops und Flops - Die Red-Carpet-Looks der 63. Berlinale

Andreas Dresen überreicht den Silbernen Bären für die beste Schauspielerin. (Bilder: Getty Images)Andreas Dresen überreicht den Silbernen Bären für die beste Schauspielerin. (Bilder: Getty Images)

Dafür sorgte der deutsche Regisseur Andreas Dresen, der in diesem Jahr Mitglied in der internationalen Berlinale-Jury war, für den lustigsten Moment bei der Preisvergabe. Er überreichte den Silbernen Bären an Schauspielerin Paulina García. Sie wurde für ihre überragende Leistung in dem Liebesfilm „Gloria“ ausgezeichnet. Andreas Dresen freute sich für die Schauspielerin. Euphorisch umarmte er die schöne Frau im langen Schwarzen und überreichte ihr freudestrahlend den Preis. Daraufhin wollte Paulina García für ihre Dankesrede zum Pult – kam aber nicht sehr weit. Upsi, Andreas Dresen stand auf ihrem Kleid. Kann in der Aufregung ja mal passieren. Beide nahmen das kleine, sehr sympathische Missgeschick mit Humor.

Best-of - Die schönsten Momente der 63. Berlinale

Huch, Andreas Dresen tritt auf das Kleid von Paulina García. (Bild: Getty Images)Huch, Andreas Dresen tritt auf das Kleid von Paulina García. (Bild: Getty Images)

Eine lobende Erwähnung erhielt die gebürtige Südafrikanerin und heutige Wahl-Berlinerin Pia Marais für „Layla Fourie“ sowie US-Regisseur Gus Van Sant für „Promised Land“ mit Matt Damon in der Hauptrolle. Die weiteren Gewinner der Silbernen Bären sehen Sie in der Bildergalerie: Berlinale 2013 – Das sind die Gewinner.

Meistgelesene Kino-News

Testen Sie Ihr Film-Wissen!