Blinder Passagier an Bord: Flughund zwingt Boeing 777 zur Notlandung

Ein Flug von der indischen Hauptstadt Delhi in die USA wurde am Donnerstag zu einer überraschenden Notlandung gezwungen. Eine halbe Stunde nach dem Start flatterte ein riesiger Flughund durch die Kabine.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.