1 / 10

Blaues Kölsch und Bio-Lunch: Die zehn erfolgreichsten Start-ups aus der „Höhle der Löwen“

Das blaue Biermischgetränk Babo Blue war die Idee einer Handvoll Studenten der Technischen Universität München. Das hat zwei der drei Juroren überzeugt – Lencke Steiner und Jochen Schweizer haben beide 50.000 Euro investiert. Und das scheint sich gelohnt zu haben. In immer mehr Supermärkten kann man das blaue Kölsch aus Bayern kaufen. Mittlerweile gibt es auch eine pinke und grüne Variante. (Bild: facebook.com/IGLBABOblue/)

Blaues Kölsch und Bio-Lunch: Die zehn erfolgreichsten Start-ups aus der „Höhle der Löwen“

Die Fernsehsendung „Die Höhle der Löwen“ hat schon so manchen Traum in Erfüllung gehen lassen – auch wenn sie noch mehr Träume zerstört hat. Start-ups treffen in der Vox-Show auf etablierte Unternehmer, die sie zu Investitionen bewegen wollen. Von den Start-ups, die von den „Löwen“ eine Finanzspritze erhielten, haben es einige mittlerweile tatsächlich auf den Markt geschafft. Welche aber sind die erfolgreichsten? Hier sind die zehn Durchstarter.