Blake Lively überrascht mit neuer Frisur

Blake Lively überrascht mit neuer Frisur

Lange, wallende, blonde Haare – genau so kennt man Blake Lively. Doch derzeit präsentiert sich die Ehefrau von Ryan Reynolds mit einem ganz anderen Look.

Auf ihrem aktuellen Instagram-Schnappschuss zeigt sich Blake Lively völlig ungewohnt. Die Schauspielerin trägt dunkle, kurze Haare. Ist sie sonst als Frohnatur bekannt, schaut sie in dem neuen Post eher unglücklich drein – und zwar aus einem bestimmten Grund.

 

Die Zweifach-Mama steht derzeit vor der Kamera. In dem Spionage-Film "The Rhythm Section", einem Streifen der "James Bond"-Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli, übernimmt Blake Lively die Hauptrolle.

Doch die Darstellerin sorgt nicht nur mit ihrer neuen Frisur für Schlagzeilen: Unglücklicherweise wurde Blake Lively das Filmen einer Action-Szene zum Verhängnis. Die 30-Jährige hat sich laut "The Hollywood Reporter" schwere Verletzungen an der Hand zugezogen. Die Dreharbeiten liegen deswegen derzeit auf Eis.

In "The Rhythm Section" spielt Blake Lively eine Frau, die sich auf einem selbstzerstörerischen Rachetrip befindet, fest in der Überzeugung, dass ihre Familie nicht zufällig bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen ist. Neben dem "Gossip Girl"-Star ist auch niemand Geringeres als Jude Law mit von der Partie. Bis der Spionage-Thriller anläuft, dauert es aber noch ein wenig: "The Rhythm Section" soll laut "IMDb" im Februar 2019 auf die große Leinwand kommen - falls der Drehplan nach Livelys Verletzung wieder aufgeholt werden kann.