Blackstone und Hudson Pacific Properties geben Pläne für neue Weltklasse-Film- und TV-Studios im Vereinigten Königreich bekannt

·Lesedauer: 5 Min.
  • Vorgeschlagene Entwicklung eines Hubs für britische und internationale Produktionen

  • Investitionen von geschätzt über 700 Millionen Pfund zum Bau modernster Studioeinrichtungen

  • Projekt soll über 4.500 feste Arbeitsplätze schaffen, jährlich 300 Millionen Pfund zur lokalen Wirtschaft beisteuern und einer der größten britischen Produktionsstandorte werden

LONDON & LOS ANGELES, August 02, 2021--(BUSINESS WIRE)--Blackstone (NYSE: BX) und Hudson Pacific Properties (NYSE: HPP) planen, ein wichtiges neues Zentrum für Film-, TV- sowie digitale Produktionen in Broxbourne, Hertfordshire, zu schaffen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210802005435/de/

Artist Impression No. 1 (Photo: Business Wire)

Mit Mitteln, die von Blackstone Real Estate Partners und Hudson Pacific Properties verwaltet werden, wurde durch ein Joint Venture für 120 Millionen Pfund ein 91 Acres großes Grundstück erworben, das sich 17 Meilen nördlich von der Innenstadt Londons befindet. Der Erwerb, der Gesamtinvestitionen von voraussichtlich über 700 Millionen Pfund umfassen wird, wird die erste Expansion ihrer gemeinsamen Plattform - der Sunset Studios - außerhalb der USA darstellen.

Der geplante Bau würde, vorbehaltlich Baugenehmigungen, das Grundstück in eines der größten Film- und Fernsehstudiogelände von Weltniveau verwandeln. Das Projekt soll über 4.500 feste Arbeitsplätze für Broxbourne und Umgebung schaffen und mehr als 300 Millionen Pfund jährlich zur lokalen Wirtschaft beisteuern.

Diese Transaktion ist eine Fortsetzung des bestehenden Joint Venture von Blackstone mit Hudson Pacific, einem führenden Besitzer und Betreiber von Büros und Studios mit Sitz in Los Angeles. Blackstone und Hudson Pacific verfügen gemeinsam über ein Medienportfolio von insgesamt 3,5 Millionen Quadratfuß, einschließlich 35 aktiver Klangbühnen und kreativer Büroflächen vor Ort, sowie Entwicklungsrechte. Sunset Studios hat einige der größten Hits der kleinen und großen Leinwand aufgenommen, darunter Harry und Sally und La La Land, sowie zahlreiche Filme, die mit Oscars ausgezeichnet wurden.

James Seppala, Head of Blackstone Real Estate Europe, sagte: „Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit Hudson Pacific auf das Vereinigte Königreich auszuweiten, und beabsichtigen, eine Weltklasse-Studioeinrichtung zu schaffen, die sicherstellen soll, dass das Vereinigte Königreich weiterhin ein führender Standort für globale Content-Produktionen bleibt. Damit legen wir weiterhin unseren Fokus auf thematische Investitionen in Medien, Unterhaltung und das Erstellen von Inhalten, wovon wir langfristig überzeugt sind."

Victor Coleman, Vorsitzender und CEO von Hudson Pacific, sagte: „Wir freuen uns überaus, unsere Plattform der Sunset Studios im Vereinigten Königreich, einem globalen Zentrum für Film- und Fernsehproduktionen, auszubauen. Wir sind davon überzeugt, dass diese Einrichtung mit unserer Expertise im Bereich der Entwicklung und des Betriebs modernster Mediengelände und mit den Ressourcen sowie der bestehenden Marktpräsenz von Blackstone eine hohe Nachfrage von führenden Content-Erstellern erfahren wird. Wir freuen uns, mit dem Broxbourne Council zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass sich das Projekt sinnvoll und positiv auf die Gemeinschaft vor Ort auswirkt."

Premierminister Boris Johnson sagte: „Diese Investition ist eine hervorragende Nachricht für die britische Film- und Fernsehindustrie. Es werden Hunderte Millionen Pfund in die lokale Wirtschaft gepumpt und Tausende von Arbeitsplätzen für die Bewohner von Hertfordshire geschaffen. Die Kreativbranchen sind der Kern unserer Wiederaufbaupläne. Dies wird sowohl für britische als auch internationale Produktionen eine Drehscheibe darstellen, die einheimische Talente auf der globalen Bühne präsentieren wird."

Oliver Dowden MP, britischer Minister für Kultur, Digitales, Medien und Sport, sagte: „Dieses neue Studio ist ein weiterer Vertrauensbeweis für die boomende britische Film- und TV-Industrie. Durch die British Film Commission fördern wir die Entwicklung von Bühnenräumen wie diesem im gesamten Vereinigten Königreich, wodurch wir die Wirtschaft vor Ort ankurbeln und unsere erstklassigen kreativen Köpfe dabei unterstützen, den nächsten Bond-Blockbuster oder die nächste geradezu süchtig machende Serie zu drehen."

Stadtrat Lewis Cocking, Vorsitzender des Broxbourne Borough Council, sagte: „Dies ist eine fantastische Gelegenheit für die Bewohner unserer Gemeinde. Kreativbranchen sind von strategischer Bedeutung für uns und die Schaffung von über 4.500 festen Arbeitsplätzen sowie die damit verbundene Förderung der lokalen Wirtschaft sind genau das, was wir nach der Pandemie brauchen. Wir freuen uns, mit Blackstone und Hudson Pacific zusammenzuarbeiten, um eine umfassende positive Veränderung in Broxbourne herbeizuführen."

Eindrücke von Künstlern in Bezug auf die geplante Entwicklung können hier und hier heruntergeladen werden.

Über Blackstone

Blackstone ist eine weltweit führende Investmentgesellschaft. Unser Ziel ist es, positive wirtschaftliche Impulse zu setzen und langfristig Werte für unsere Investoren, unsere Portfoliounternehmen und das gesellschaftliche Umfeld, in dem Blackstone tätig ist, zu schaffen. Wir erreichen dieses Ziel, indem wir erstklassige Mitarbeiter beschäftigen und flexibles Kapital einsetzen, damit Unternehmen ihre Probleme lösen können. Das von uns verwaltete Vermögen in Höhe von 684 Milliarden US-Dollar erstreckt sich weltweit auf Anlageinstrumente in den Bereichen Private Equity, Immobilien, Staatsanleihen und Aktien, Biowissenschaften, Wachstumskapital, opportunistische Kredite ohne „Investment-Grade", Liegenschaften und Sekundärfonds. Weitere Informationen finden Sie unter www.blackstone.com. Folgen Sie Blackstone auf Twitter @Blackstone.

Über Hudson Pacific Properties

Hudson Pacific ist ein Real-Estate-Investment-Trust mit einem Portfolio aus Büro- und Studioimmobilien, die sich über eine Fläche von insgesamt fast 20 Millionen Quadratfuß erstrecken und auch Bauland umfassen. Mit einem Fokus auf führenden Innovations-, Medien- und Technologiezentren der Westküste zählen zu seinen Ankermietern Fortune-500- und führende Wachstumsunternehmen wie Netflix, Google, Square, Uber, NFL Enterprises und weitere. Hudson Pacific wird an der NYSE unter dem Kürzel HPP gehandelt und ist Teil des S&P MidCap 400 Index. Weitere Informationen finden Sie unter HudsonPacificProperties.com.

Anmerkungen für Herausgeber: eine Liste wichtiger Produktionen, die in den Sunset Studios gedreht wurden, umfasst:

  • Project Runway

  • Scandal

  • X-Men (2000)

  • Harry und Sally

  • Karate Kid

  • Trauzeuge gesucht!

  • Zoolander

  • La La Land

  • Rat mal, wer zum Essen kommt

  • True Blood

  • Der Prinz von Bel-Air

  • Golden Girls

  • Hannah Montana

  • Die Brücke am Kwai (Oscar für den besten Film)

  • Lost Horizon

  • Six Feet Under – Gestorben wird immer

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210802005435/de/

Contacts

Medien

Für Blackstone
Paul Stephenson
Hanbury
paul.stephenson@hanburystrategy.com
Tel: 07725 610 696

Niamh Fogarty
Hanbury
niamh.fogarty@hanburystrategy.com
Tel: 07946 813 843

Für Hudson Pacific Properties
Glesni Thomas
FleishmanHillard
glesni.thomas@fleishman.com
Tel: 07528 383 508

Julia Hipkiss
FleishmanHillard
julia.hipkiss@fleishman.com
Tel: 07827896036

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.