Blackhawk's Tochtergesellschaft TERP Wholesale LLC erhält eine staatliche Lizenz, die eine Lieferung im Einzelhandel ermöglicht

·Lesedauer: 4 Min.

DGAP-News: Blackhawk Growth Corp. / Schlagwort(e): Sonstiges/Stellungnahme
12.01.2022 / 12:46
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Vancouver (British Columbia), den 12. Januar 2022 - Blackhawk Growth Corp. (CSE: BLR, Frankfurt: 0JJ) (das "Unternehmen") freut sich bekannt zu geben, dass seine hundertprozentige Tochtergesellschaft TERP Wholesale, LLC ("TERP") eine vom kalifornischen Staat ausgestellte Lizenz für Kleinstunternehmen erhalten hat.

Diese Lizenz ermöglicht TERP nicht nur den Betrieb einer Cannabis-Abgabestelle (Dispensary) ohne Ladengeschäft, sondern bietet auch strategische Möglichkeiten zur Expansion in zusätzliche Bereiche wie Herstellung und Vertrieb. Die Abgabestelle befindet sich in Nordkalifornien und wird ein wichtiger Wachstumstreiber für das Geschäft sein. Diese Expansion wird es auch ermöglichen, die von TERP hergestellten Produkte direkt in die Hände der Einzelhandelskunden zu bringen.

Die Lieferung ohne Ladengeschäft bietet die Bequemlichkeit, die viele Verbraucher und Patienten zu schätzen wissen, in Verbindung mit dem Vorteil von hochwertigen Cannabisprodukten, die von TERP hergestellt werden. Cannabis-Lieferdienste spielen im US-Bundesstaat Kalifornien eine wichtige Rolle und sind inzwischen zu einem wichtigen Geschäftszweig geworden, was zu einer großen Nachfrage nach Hauslieferungen führt.

Gegenwärtig erlauben 75 Prozent der Städte in Kalifornien den Verkauf oder den Betrieb von Cannabisgeschäften in ihrer Stadt nicht. Die Lieferdienste können diese Gelegenheit jedoch nutzen und in diesen Städten ungehindert Werbung machen und Kunden beliefern. Der Verkauf ohne Ladengeschäft wird einen erheblichen Teil des für dieses Jahr in Kalifornien prognostizierten Marktvolumens von 5 Milliarden USD ausmachen.

"Es gibt grenzenlose Möglichkeiten mit unserer Ausgabestelle ohne Ladengeschäft", sagt Nate Awbrey, Gründer von TERP Wholesale, LLC. "Wir befinden uns in einem riesigen Großstadtmarkt, und die Möglichkeit, den Kunden Großhandelspreise anzubieten, wird den Endverbrauchern einen enormen Wert bieten und eine Ausweitung unserer Vertriebspräsenz ermöglichen, die eine entscheidende Unterstützung für unsere Hausmarken und Lieferanten darstellen wird."

"Es handelt sich um eine der einzigartigsten Lizenzarten, die eine echte vertikale Integration ermöglicht, indem sie uns in die Lage versetzt, Rohstoffe in großen Mengen zu kaufen, ein Produkt herzustellen und dieses Produkt direkt an Kunden zu verkaufen, ohne dass Transfers an andere Unternehmen und die mit diesen Transaktionen verbundenen Steuern erforderlich sind. Dies wird zu höheren Gewinnmargen für TERP führen und gleichzeitig den Verbrauchern niedrigere Preise bieten, was einen entscheidenden Marktvorteil darstellt."

"Diese Lizenz vervollständigt auch die Aussage über den Mehrwert von TERP, ein "Markenhaus" (Brand House) und eine Plattform zu sein, um Produkte wie infundierte "Pre-Rolls" (vorgedrehte Joints) und selbst kreierte Produkte wie Kolophonium herzustellen und sie direkt auf Groß- und Einzelhandelsebene zu verkaufen", fährt Herr Awbrey fort.

Über TERP Wholesale LLC

TERP ist ein vollständig lizenziertes Vertriebszentrum im Bundesstaat Kalifornien. TERP verpackt und produziert einige der hochwertigsten exotischen Marken und Produkte mit hohem THC-Gehalt im Bundesstaat Kalifornien. Das Team besteht aus mehreren Vertriebsprofis, die von einer bewährten Führung mit umfassender Erfahrung im Cannabis- und qualitätsgesicherten Vertrieb geleitet werden. Zu den aktuellen Marken gehören unter anderem Sunshine Delight, Norcal's Finest, California Cannabis und Scoopz.

Darüber hinaus bietet TERP mit Hilfe innovativer Technologien, Experten für Informationsmanagement, Sicherheitsspezialisten und Vertriebs-/Marketingfachleuten Lösungen für die Lieferkette in der Branche an. Das TERP-Modell basiert auf bewährten Vertriebsmethoden und einer Strategie für verderbliche Waren, bei der die Qualitätssicherung und die Kundenzufriedenheit im Vordergrund stehen.

Über Blackhawk Growth

Blackhawk ist eine Investment-Holding, die bestrebt ist, durch die Übernahme und die Entwicklung wachstumsstarker Unternehmen beträchtliche Werte für ihre Aktionäre zu schaffen. Der Schwerpunkt seiner Investitionen liegt auf den Bereichen Gesundheit, Cannabis und Cannabidiol in Kanada sowie den USA. Zu seinen Portfoliounternehmen gehören SAC Pharma, TripPharma, LeichtMind Clinics,TripPharma, Noble Hemp, Spaced Food, NuWave Foods, und Digital Mind Technology und MindBio Therapeutics - sowie eine Aktienbeteiligung an Gaia Grow Corp. (CSE:GAIA).

Das Unternehmen veröffentlicht regelmäßig Video-Updates über den offiziellen YouTube-Kanal des Unternehmens: www.youtube.com/channel/UCs4f2tt3yAvOGhNLjgNOy-A

Bitte beteiligen Sie sich auch an der Diskussion in unserer Telegram-Gruppe für Unterstützer von Blackhawk: https://t.me/Blackhawkgrowthcorp oder besuchen Sie uns online unter www.blackhawkgrowth.com.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Frederick Pels, CEO
+1 (403) 991-7737

fred@blackhawkgrowth.com

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

Sämtliche in dieser Pressemeldung enthaltenen Aussagen, mit Ausnahme von historischen Fakten, sind im Hinblick auf das Unternehmen als "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze zu verstehen, einschließlich Aussagen in Bezug auf die Transaktion und den zukünftigen Betrieb von MindBio Therapeutics Pty Ltd. Mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen verfolgt das Unternehmen den Zweck, Informationen über die aktuellen Erwartungen und Pläne im Hinblick auf die Zukunft bereitzustellen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen für andere Zwecke möglicherweise nicht geeignet sind. Diese Informationen sind naturgemäß mit typischen Risiken und Unsicherheiten behaftet, die allgemeiner oder spezifischer Natur sein können und dazu führen könnten, dass sich Erwartungen, Prognosen, Vorhersagen oder Schlussfolgerungen als unrichtig herausstellen, dass Annahmen nicht der Wahrheit entsprechen und dass Ziele, strategische Vorgaben und Prioritäten nicht erreicht werden. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten zählen unter anderem auch jene, die in den öffentlichen Unterlagen des Unternehmens identifiziert und aufgelistet sind und im Firmenprofil auf SEDAR (www.sedar.com) veröffentlicht wurden. Das Unternehmen hat sich bemüht, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen beschrieben sind. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen erheblich von solchen Aussagen abweichen. Das Unternehmen hat, sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, weder die Absicht noch die Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen aufgrund neuer Erkenntnisse, zukünftiger Ereignisse bzw. sonstiger Umstände zu aktualisieren oder zu korrigieren.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebsite!


12.01.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Blackhawk Growth Corp.

Kanada

ISIN:

CA09238B3083

WKN:

A2QJN3

EQS News ID:

1267969


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.