1 / 38

Falschgeld-Ganove

Ein Mann, der endlich Unterhalt für sein Kind zahlen sollte, wollte seine Schulden beim Detroiter Gericht begleichen. Der Vater aus dem US-Bundestaat Michigan hatte wohl gedacht, dass sich die Mitarbeiter seine Geldscheine nicht richtig anschauen würden. Auf jedem der Scheine stand ein dicker Schriftzug „For Motion Picture Use Only“ („Nur für Film zu nutzen“). Die Mitarbeiter des Gerichts waren nicht blind und riefen prompt die Polizei. (Bild: Facebook/Shelby Township Police Department)

Blöder als die Polizei erlaubt: Die dümmsten Verbrecher der Welt

Sie wählen versehentlich den Notruf, lächeln freundlich in Überwachungskameras oder schlafen beim Versuch, ein Auto zu klauen, einfach ein: Manche Möchtegern-Ganoven stellen sich bei ihren Verbrechen echt ziemlich dämlich an. Yahoo Nachrichten hat einige Fälle gesammelt.