Bitcoin Preis fällt nach Anstieg auf 35.000 USD

·Lesedauer: 3 Min.

Der Bitcoin Kurs ist, seitdem er am 22. Juni 2021 einen Tiefpunkt erreicht hat, wieder angestiegen. Am 23. Juni 2021 erreichte der Bitcoin Preis einen Hochpunkt bei 34.881 USD.

In Abhängigkeit davon, ob der Bitcoin Preis das aktuelle Preislevel als Support oder Widerstand validiert, wird sich der mittelfristige Trend entwickeln.

Bitcoin Preis Tageschartanalyse

Der Bitcoin Preis ist, seitdem er am 22. Juni 2021 einen Tiefpunkt bei 28.805 USD erreicht hat, angestiegen. Zuvor gab es bereits sowohl auf dem RSI als auch auf dem MACD eine bullische Divergenz zu sehen (die blauen Linien). Am nächsten Tag erreichte der BTC Preis ein Tageshoch bei 34.881 USD.

Allerdings ist der BTC Kurs danach wieder gefallen. Des Weiteren liefern uns die technischen Indikatoren bärische Signale. Die bullischen Divergenzen führten bereits zu einem Anstieg. Jetzt fallen der MACD und der RSI beide. Der MACD befindet sich im negativen Bereich und der RSI ist zudem unter 50. Außerdem könnten wir bald eine bärische Überkreuzung der Signallinien des Stochastic Oscillators sehen (roter Kreis). Das nächste wichtige Support Level liegt bei 31.300 USD, das nächste größere Widerstandslevel bei 41.500 USD.

Bitcoin Preis Kurs BTC Tageschart 24.06.2021

Bitcoin Preis kurzfristiger Ausblick

Auf dem 2-Stunden-Bitcoin Chart siehst du, dass der Bitcoin Kurs bereits über eine absteigende Widerstandslinie ausgebrochen ist, die seit dem 15. Juni 2021 intakt war. Allerdings wurde der BTC Kurs bei dem 0.5-Fib-Retracement-Level bei 35.070 abgelehnt. Der Bitcoin Kurs ist gerade dabei, die Linie als Support zu validieren (grüner Pfeil). Die Linie überschneidet sich zudem mit dem 0.382-Fib-Retracement-Level (weiß). Trotz alledem liefern uns die technischen Indikatoren keine bullische Signale. Der RSI ist unter 50 gefallen und der MACD gab uns ein bärisches Umkehrsignal.

Bitcoin Preis Kurs BTC  2-Stunden.Chart 24.06.2021

Wellenzählung: Bullisch oder bärisch?

Wir können noch nicht eindeutig sagen, ob die bullische oder die bärische Wellenzählung die richtige ist. Da der Bitcoin Preis gestern unter den Tiefpunkt bei 33.367 USD gefallen ist (die rote Linie), ist die bärische Variante wohl eher die richtige. Die Aufwärtsbewegung seit dem Tiefpunkt sieht mehr nach einer Three-Wave-Structure aus als nach einem bullischen Impuls.

Bitcoin Preis Wellenanalyse 1 24.06.2021 BTC Kurs

Sollte das der Fall sein, durchläuft der Bitcoin Kurs bei der aktuellen Abwärtsbewegung gerade eine 1-2/1-2-Wellenstruktur. Sollte es jedoch eine Aufwärtsbewegung des Bitcoinpreises über die absteigende Widerstandslinie und den Hochpunkt bei 33.869 USD geben, dann ist diese Variante falsch und die bullische Variante die richtige.

Bitcoin Preis BTC Kurs  Wellenanalyse 2 24.06.2021

Sollte der Bitcoin Preis also ausbrechen, dann hat der Bitcoin Kurs wahrscheinlich die erste und die zweite Welle (schwarz) eines bullischen Impulses abgeschlossen. Zudem würde er dabei die längerfristige A-Welle abschließen. Darum ist der Kursverlauf der nächsten Stunden für die weitere Trendentwicklung von großer Bedeutung.

Bitcoin Preis BTC Kurs Wellenanalyse 3 24.06.2021

Hier geht es zur letzten Bitcoin-Analyse von BeInCrypto!

Hier geht es zur letzten Bitcoin-On-Chain-Analyse von BeInCrypto

Ein Bild von BeInCrypto
Ein Bild von BeInCrypto

Übersetzt von Maximilian M.

Der Beitrag Bitcoin Preis fällt nach Anstieg auf 35.000 USD erschien zuerst auf BeInCrypto.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.