Biovolt AG startet erfolgreich an der Wiener Börse

DGAP-News: Biovolt AG / Schlagwort(e): Börsengang

15.11.2017 / 09:15
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Biovolt AG startet erfolgreich an der Wiener Börse ++ Erster Börsenkurs mit 4,55 Euro deutlich über dem Kurs des letzten Private Placement ++ Zweitlisting in Deutschland für das erste Halbjahr 2018 geplant

15. November 2017 / 9:15

Die Biovolt AG, ISIN CH0328339665, WKN A2DPVP, ein Unternehmen aus der Erneuerbare-Energien-Branche, ist heute erfolgreich an der Börse gestartet. Die Aktien wurden im Mid Market Segment der Wiener Börse erstmals zu 4,55 Euro gehandelt, das entspricht einem Plus von 1,05 Euro bzw. knapp 30 Prozent gegenüber dem Preis des letzten Private Placement. Auf Basis des ersten Börsenkurses beläuft sich die Marktkapitalisierung der Biovolt AG auf 36,4 Millionen Euro. Der Streubesitz liegt bei rund 11 Prozent.

Verantwortlich für den Börsengang sind die Wiener Privatbank SE in Kooperation mit der Münchner Investment Boutique Capital Lounge GmbH. Als Market Maker konnte die ICF Wertpapierhandelsbank aus Frankfurt am Main gewonnen werden. Die Capital for Markets GmbH fungiert als Capital Markets Coach.

Einhergehend mit dem weiteren Unternehmenswachstum und der Umsetzung weiterer Projekte ist für das erste Halbjahr 2018 ein Zweitlisting in Deutschland geplant.

++ Über die Biovolt AG

Die Biovolt AG mit Sitz in Hünenberg, Schweiz, ist ein Unternehmen aus der Erneuerbare-Energien-Branche, das seit 2010 an zwei Standorten Biogasanlagen in Osteuropa betreibt und dabei zu den fünf größten Biogasanlagen in Belarus zählt.
Die Produktion von umweltfreundlicher Energie ist die ideale Ergänzung zum Marktfruchtanbau, weshalb die Biogasanlagen an den Standorten Lan und Snov innerhalb landwirtschaftlicher Großbetriebe, sogenannter Kolchosen, errichtet wurden. Auf diese Art und Weise sichert sich Biovolt den Zugang zu allen notwendigen Einsatzstoffen um aus Biomasse Biogas entstehen zu lassen.
Darüber hinaus plant die Biovolt AG sich an einer Deponie-Entgasung in St. Petersburg, Rußland, zu beteiligen, deren Baubeginn für das erste Quartal 2019 vorgesehen ist.

++

Kontakt für Rückfragen:

Biovolt AG
Bösch 106
6331 Hünenberg
Schweiz

Investor Relations Kontakt:
Frau Amanda Stiffler
investor@biovolt.ch

 



15.11.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Biovolt AG
Bösch 106
CH-6331 Hünenberg
Schweiz
E-Mail: investor@biovolt.ch
Internet: www.biovolt.ch
ISIN: CH0328339665
WKN: A2DPVP
Börsen: Auslandsbörse(n) Wien (Dritter Markt (MTF) / Third Market (MTF))


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this