Biocytogen lanciert RenNano®-Maus, eine Plattform für vollständig humane Schwere-Ketten-Antikörper zur Beschleunigung der Nanokörper-Arzneimittelentdeckung

PEKINGPEKING, January 06, 2023--(BUSINESS WIRE)--Biocytogen Pharmaceuticals (Beijing) Co., Ltd. („Biocytogen", HKEX: 02315), hat seine Plattform für vollständig humane Schwere-Ketten-Antikörper RenNano® eingeführt. RenNano® ist das dritte Mitglied der RenMice™-Familie, die bereits RenMab™ und RenLite® enthält. Zusammen ermöglichen die drei RenMice™-Plattformen von Biocytogen die rationalisierte Entdeckung und Entwicklung vollständig humaner monoklonaler Antikörper, bispezifischer/multispezifischer Antikörper und Single-Domain-Antikörper (sdAbs oder Nanokörper).

Während von Menschen und Mäusen erzeugte funktionale Antikörper aus Paaren mit einer schweren und leichten Kette bestehen, generieren Kamele und Haifische reine Schwere-Ketten-Antikörper (HCAb), d. h. ihre variablen Domains (VHH oder sdAb) können ohne die Verbindung mit einer leichten Kette funktionieren. Aufgrund ihrer Nanometer-Größe und ihres kleinen molekularen Gewichts sind sdAbs durch überragende Permeabilität gekennzeichnet. Sie können deshalb die Blut-Gehirn-Schranke durchqueren und in solides Tumorgewebe eindringen. Dank der längeren CDR3-Region können sdAbs zudem die sonst versteckten Epitope von GPCRs und anderen schwierigen Zielmolekülen erkennen. Weil sdAbs eine einfache Struktur haben, sind sie ideale Bausteine für die Zusammenstellung bispezifischer/multispezifischer Antikörper und CAR-Zelltherapien.

Zwar zeichnen sich Nanokörper durch einzigartige Vorteile aus, jedoch lassen sich Tiere, die von Natur aus HCAbs produzieren, wie beispielsweise Kamele, für das Zubereiten monoklonaler Antikörper nur schwer einsetzen, weil sie groß sind, einen langen Brutzyklus haben und wenig Nachwuchs erzeugen. Derweil ist die Humanisierung erforderlich, um Antikörper-Sequenzen von Kameliden zu Arzneimitteln zu entwickeln, was die Komplexität und Zeit der Arzneimittelentwicklung steigert.

Um diese Herausforderungen zu bewältigen hat Biocytogen die RenNano®-Maus entwickelt. Dabei wurde die konstante Region des vollständig humanen RenMab™-Modells so modifiziert, dass die HCAb-Produktion möglich ist. Anders als bei bestehenden HCAb-Plattformen macht der In-situ-Ersatz der Mausgene durch vollständig humane Schwere-Ketten-Gene die RenNano®-Maus zu einer der umfassendsten vollständig humanen Antikörperplattformen der Welt. Die von RenNano®-Mäusen generierten SdAb-Sequenzen weisen die größtmögliche Diversität auf und erfordern keine Antikörper-Humanisierung, was Zeit und Kosten spart sowie das Risiko eines Versagens in späteren Phasen der Arzneimittelentwicklung reduziert. Außerdem sind Mäuse im Vergleich zu Kameliden oder anderen von Natur aus HCAb-produzierenden Arten leichter zu züchten und zu immunisieren. Die Immunisierung von RenNano®-Mäusen kann HCAbs mit vielfältigen CDR3-Sequenzen generieren, die verschiedene Epitope erkennen. Diese HCAbs können Antigene mit nM-Level-Affinität unabhängig von leichten Ketten erkennen. Ferner sind von RenNano®-Mäusen gewonnene Antikörper fähig, biologische Funktionen sowohl in vitro als auch in vivo auszuführen. Sie sind stark hydrophil und haben günstige Entwicklungseigenschaften.

Die erfolgreiche Entwicklung der RenNano®-Plattform erweitert Biocytogens Ressourcen für die Antikörper-Entwicklung und die Anwendungen der Antikörper-Bibliothek des Unternehmens. Wir ermuntern Partner weltweit dazu, das volle Potenzial der RenMice™-Plattformen zu nutzen und Antikörper für die Entwicklung neuartiger Therapeutika zu gewinnen.

Über RenMice

RenMice™, d.h. RenMab™-, RenLite®- und RenNano®-Mäuse verfügen über proprietäre Eigentumsrechte und wurden von Biocytogen über einen Zeitraum von fünf Jahren unter Einsatz der SUPCE-Technologie (Size-Unlimited, Precise Chromosome Engineering) entwickelt. RenMice™ ist eine der drei weltweit führenden vollständig humanen Antikörper-Mäuse, die mittels In-situ-Ersatztechnologie produziert wird. Alle RenMice™-Mitglieder enthalten vollständig humane Schwere-Ketten-VDJ-Loci, die in situ ausgetauscht werden. Hinsichtlich κ-Leichte-Ketten-Antikörper enthält die RenMab™-Maus vollständig humane in situ ersetzte VJ-Loci und die RenLite®-Maus enthält einen einzigen in situ ersetzten humanen VJ-Locus. Die RenNano®-Maus hat modifizierte konstante Schwere-Ketten-Regionen, um funktionale reine Schwere-Ketten-Antikörper (HCAbs) zu produzieren.

RenMice™ kann eine robuste Immunreaktion erzeugen und vollständig humane Antikörper mit großer Diversität, Spezifizität, Affinität und Arzneitauglichkeit produzieren. Biocytogen hat unter Verwendung von RenMice™ sechs vollständig humane Antikörper-Entdeckungsplattformen entwickelt, die verschiedene Arten von Zielmolekülen und Modalitäten abdecken, darunter monoklonale Antikörper (RenMab™), bispezifische Antikörper und bispezifische ADC (RenLite®), Nanokörper (RenNano®), TCR-mimische Antikörper für intrazelluläre Zielmoleküle (HLA/RenMice, humanisierte RenMice™) sowie Antikörper-Plattformen gegen GPCR und andere schwierige Zielmoleküle (RenMice™-Knockouts).

RenMice™ wurde von führenden Biopharmaunternehmen weltweit, darunter Merck KGaA, Xencor, BeiGene und Innovent, anerkannt.

Über Biocytogen:

Biocytogen (HKEX: 02315) ist ein globales Biotechnologieunternehmen, das die Erforschung und Entwicklung neuartiger Medikamente auf Antikörperbasis mit innovativen Technologien vorantreibt. Biocytogen nutzt seine firmeneigenen Mäuseplattformen RenMab™/RenLite®/RenNano® für die Entwicklung vollständig humaner monoklonaler, bispezifischer/multispezifischer Antikörper und Nanokörper und hat seine In-vivo-Screening-Plattformen für die Wirksamkeit von Arzneimitteln und sein umfassendes Know-how in der klinischen Entwicklung integriert, um den gesamten Prozess der Arzneimittelentwicklung zu rationalisieren. Biocytogen führt ein groß angelegtes Projekt durch, um für mehr als 1000 Zielmoleküle Antikörpermedikamente der ersten und/oder besten Klasse zu entwickeln, das als Projekt Integrum bekannt ist. Im Rahmen dieses Projekts wurden 28 Vereinbarungen zur gemeinsamen Entwicklung von Medikamenten und 16 RenMice™-Lizenzvereinbarungen mit Unternehmen auf der ganzen Welt geschlossen, darunter mehrere Partnerschaften mit multinationalen Pharmaunternehmen (MNCs). Die Pipeline von Biocytogen umfasst 12 Kernprodukte, von denen sich zwei Produkte in multiregionalen klinischen Studien der Phase II und zwei Produkte in der Phase I befinden. Biocytogen hat seinen Hauptsitz in Peking und verfügt über Niederlassungen in Haimen Jiangsu, Shanghai, Boston, USA und Heidelberg, Deutschland. Weitere Informationen finden Sie unter http://en.biocytogen.com.cn.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230105005964/de/

Contacts

Kontakte bei Biocytogen
Antikörper-Assets und -Plattformen: BD-Licensing@biocytogen.com
Medien: pr@bbctg.com.cn