Bills beenden lange Playoffs-Durststrecke - K.o. für Seahawks

Die Buffalo Bills stehen nach dem Sieg bei den Miami Dolphins in den NFL-Playoffs

In der Kabine der Buffalo Bills war die Spannung zwischenzeitlich nicht mehr auszuhalten. Die Situation für das Team von Coach Sean McDermott war klar: Um erstmalig seit 1999 den Sprung in die Playoffs zu schaffen, mussten zwei Dinge zusammen kommen. Zum einen ein Sieg der Bills gegen die Miami Dolphins, zum anderen ein Erfolg der Cincinnati Bengals gegen die Baltimore Ravens. 

Und danach sah es lange Zeit überhaupt nicht aus. 

Highlights Miami Dolphins - Buffalo Bills:


Bis 45 Sekunden vor Schluss führten die Ravens mit 27:24. Ein Playoff-Einzug der Bills wäre trotz des 22:16-Sieges gegen die Dolphins nicht möglich gewesen (Die Abschlusstabellen im Überblick).

Spieler und Trainer der Bills verfolgten die letzten Spielminuten der Partie Bengals vs. Ravens am Fernseher. 44 Sekunden vor dem Ende folgte dann die totale Eskalation. Bengals-Quarterback Andy Dalton warf einen 49-Yard-Touchdown-Pass auf Tyler Boyd, der Playoff-Einzug der Bills stand fest. 

Was folgte war eine feucht-fröhliche Kabinenparty und grenzenlose Begeisterung bei den Buffalo Bills. Als zusätzliches Dankeschön schickten die Bills eine Ladung Chicken Wings nach Cincinnati.


Wilde Schlägerei im Schlussviertel

Dabei gab es bereits in der Partie gegen die Dolphins genug Grund zur Aufregung. Bis Ende des dritten Viertels agierte das Team um Quarterback Tyrod Taylor souverän, eine 19:0-Führung stand auf dem Scoreboard. Doch dann wurde die Performance mehr und mehr wacklig - LeSean McCoy musste verletzt ausgewechselt werden.

Im Schlussviertel kam es auf dem Feld zu einer wilden Schlägerei. Bei den Dolphins mussten Kenyan Drake, Jarvis Landry und Jake Brendel den Platz verlassen.

Zwei Touchdowns beim Team aus Miami kurz vor dem Ende verkürzten den Abstand auf 16:22. Dank einer späten Interception von Dolphins-Quarterback David Fales war den Bills der Sieg aber nicht mehr zu nehmen. Mit dem Erreichen der Playoffs beenden die Bills die längste aktuelle Erfolglos-Serie in den vier großen amerikanischen Profi-Sportligen.

Am kommenden Sonntag (ab 19 Uhr LIVESCORES) müssen die Bills im Wildcard-Game gegen die Jacksonville Jaguars antreten.

(DAZN zeigt die NFL live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)      

Auch Titans und Falcons in den Playoffs

Das zweite noch offene Playoff-Ticket in der AFC sicherten sich die Tennessee Titans (9-7), die nach dem 15:10 gegen die Jaguars die reguläre Saison auf Platz fünf beenden und am kommenden Samstag damit zum Auftakt der Wildcard-Runde bei den Kansas City Chiefs (ab 22.20 Uhr LIVESCORES) gefordert sind.

Die Seattle Seahawks (9-7), Super-Bowl-Champion von 2013, müssen die Playoffs dagegen erstmals seit 2011 wieder vom Fernseher aus verfolgen. Die Mannschaft um Star-Quarterback Russell Wilson unterlag im Kampf um das letzte freie Playoff-Ticket in der NFC den Arizona Cardinals mit 24:26. Doch auch ein Sieg hätte den Seahawks letztlich nicht mehr zum Erreichen der Playoffs verholfen, da die zwingend notwendige Schützenhilfe durch die bereits zuvor für die Postseason qualifizierten Carolina Panthers gegen die Atlanta Falcons ausblieb (Alle Ergebnisse im Überblick).

Der amtierende Super-Bowl-Finalist um Quarterback Matt Ryan (10-6) behielt im alles entscheidenden Match am Ende mit 22:10 die Oberhand und zog erneut in die Playoffs ein.

Die Abschlusstabellen im Überblick:

AFC:

Für die Playoffs qualifiziert:

New England Patriots          
Pittsburgh Steelers
Jacksonville Jaguars
Kansas City Chiefs
Tennessee Titans
Buffalo Bills

Nicht für die Playoffs qualifiziert:

Baltimore Ravens
Los Angeles Chargers
Cincinnati Bengals
Oakland Raiders
Miami Dolphins
Denver Broncos
New York Jets
Indianapolis Colts
Houston Texans
Cleveland Browns

NFC:

Für die Playoffs qualifiziert:

Philadelphia Eagles
Minnesota Vikings
Los Angeles Rams
New Orleans Saints
Carolina Panthers
Atlanta Falcons

Nicht für die Playoffs qualifiziert:

Detroit Lions
Seattle Seahawks
Dallas Cowboys
Arizona Cardinals
Green Bay Packers
Washington Redskins
San Francisco 49ers
Tampa Bay Buccaneers
Chicago Bears
New York Giants

Der 17. Spieltag der NFL in der Übersicht

Sonntag, 31. Dezember, 19 Uhr

Pittsburgh Steelers - Cleveland Browns 28:24
Detroit Lions - Green Bay Packers 35:11
Indianapolis Colts - Houston Texans 22:13
Minnesota Vikings - Chicago Bears 23:10
New England Patriots - New York Jets 26:6
New York Giants - Washington Redskins 18:10
Philadelphia Eagles - Dallas Cowboys 6:0

Sonntag, 31. Dezember, 22.25 Uhr

Atlanta Falcons - Carolina Panthers 22:10
Baltimore Ravens - Cincinnati Bengals 27:31
Tennessee Titans - Jacksonville Jaguars 15:10
Tampa Bay Buccaneers - New Orleans Saints 31:24
Miami Dolphins - Buffalo Bills 16:22
Los Angeles Chargers - Oakland Raiders 30:10
Denver Broncos - Kansas City Chiefs 27:24
Los Angeles Rams - San Francisco 49ers 34:13
Seattle Seahawks - Arizona Cardinals 24:26