Bilfinger SE: ENA Investment Capital erhöht seine Beteiligung auf 12,00% am Grundkapital

·Lesedauer: 1 Min.

Bilfinger SE / Schlagwort(e): Transaktion eigene Aktien/Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
Bilfinger SE: ENA Investment Capital erhöht seine Beteiligung auf 12,00% am Grundkapital

07.11.2020 / 17:20 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die ENA Investment Capital LLP, London, Vereinigtes Königreich, hat nach eigener Mitteilung die Beteiligung am 6.11.2020 durch ENA Opportunity Master Fund LP, infolge der Beendigung eines Differenzkontrakts, auf über 10% erhöht und hält nun insgesamt 12,00% am Grundkapital und an Stimmrechten (genau: 5.305.536 Aktien) an der Bilfinger SE, Mannheim, Deutschland.
 
In den vorigen Meldungen an die Gesellschaft wurden per 20.07.2020 8,67% Anteil Stimmrechte und 5,65% in Instrumenten bezüglich der Bilfinger SE, d.h. in Summe 14,33% gemeldet.
 
Nun wurden - mit einem Zwischenschritt per 2.11.2020 (7,57% Anteil Stimmrechte und 4,46% in Instrumenten) - per 6.11.2020 die oben genannten 12,00% Anteil Stimmrechte und 0,00% an Instrumenten gemeldet.

07.11.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Bilfinger SE

Oskar-Meixner-Straße 1

68163 Mannheim

Deutschland

Telefon:

+49 (0621) 459-0

Fax:

+49 (0621) 459-23 66

E-Mail:

ir@bilfinger.com

Internet:

http://www.bilfinger.com

ISIN:

DE0005909006

WKN:

590900

Indizes:

SDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Tradegate Exchange; Börse Luxemburg

EQS News ID:

1146342


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this