Bier, Tattoos und fragwürdige Posts: Die Star-News der Woche

Diese Promis sorgten in dieser Woche für Gesprächsstoff. (Bild: ddp Images)

Eine Schlagerkönigin ext einen Liter Bier, ein Kino-Liebling sowie eine sexy Instagram-Blondine machen mit geschmacklosen Posts auf sich aufmerksam, ein Reality-Sternchen schüttet sein Herz aus und ein Weltstar offenbart seine neue Tattoo-Pracht – hier kommen die Star-News der Woche.

Helene Fischer stößt an

Wer hätte gedacht, dass Schlagerstar Helene Fischer so trinkfest ist? Bei einem Konzert in Mannheim sorgte sie auf der Bühne nicht etwa mit einem sexy Tanz für Schlagzeilen, sondern mit einer Maß Bier. „Ich stoße mit euch an, auf die guten alten Zeiten und auf das, was wir schon bisher gemeinsam erlebt haben“, ließ sie ihre Konzertbesucher wissen. Dann exte die schöne Sängerin den Bierkrug ganz mühelos – begleitet von den Jubelrufen ihrer Fans. Das Video von Fischers Trink-Aktion wurde mittlerweile zum viralen Hit.

Geschmackloser Instagram-Post

Auch Kino-Liebling Elyas M’Barek wurde auf Fischers Bier-Moment aufmerksam und sorgte mit einem Post dazu für Empörung. Der Schauspieler veröffentlichte eine Titelseite der „Bild“ mit der Schlagzeile „Ein Liter Bier auf Ex“ und schrieb dazu „Helene! #metoo“. Doch genau dieser Hashtag wurde nach dem Skandal um Harvey Weinstein zum Zeichen von Frauen, die Erfahrungen mit Belästigungen oder Missbrauch machen mussten. Einige Fans von M’Barek zeigten sich deshalb wenig begeistert und plädierten für mehr Feingefühl.

Shitstorm für Sophia Thomalla

Auch Sophia Thomalla machte in diesem Zusammenhang von sich reden. Dass sich die Blondine in den sozialen Netzwerken sexy und freizügig zeigt, ist nichts Neues – auch ist sie für ihre frechen Sprüche bekannt. Diesmal ging sie einigen Internetnutzern allerdings zu weit. Unter ein Bild, auf dem sie sich in Unterwäsche rekelt, schrieb sie: „Der wahre Grund, warum ich die Rolle bekommen hab.“ Den Kommentar fassten einige User als misslungene Anspielung auf die öffentliche Debatte um Harvey Weinstein und sexuelle Übergriffe auf – es hagelte einen Shitstorm.

Sarah Lombardi schüttet ihr Herz aus

Im großen Interview mit dem frischgebackenen Talkmaster Detlef D! Soost offenbarte Sarah Lombardi ihr Innenleben. Unter anderem verriet sie, dass der gemeinsame Hausbau mit Pietro Lombardi zu Stress in der Beziehung führte. Heute findet die Sängerin, die beiden hätten sich mehr Zeit füreinander nehmen müssen: „Wir haben uns komplett auseinandergelebt und uns als Ehepaar aus den Augen verloren.“ Warum die Ehe letztendlich auseinander ging, wollte sie jedoch nicht verraten. „Es gibt Antworten darauf, aber ich will niemanden ins schlechte Licht rücken. Man kann eine Ehe nie alleine retten“, sagte sie.

Justin Biebers neues XXL-Tattoo

Als Justin Bieber vor wenigen Tagen ein neues Oben-ohne-Foto veröffentlichte, staunten seine Fans nicht schlecht. Der musikalische Mädchenschwarm ließ sich heimlich seinen kompletten Oberkörper tätowieren – das Ergebnis sorgte jedoch nicht nur für Zuspruch. Einige Anhänger des beliebten Sängers konnten sich gar nicht an den neuen Look gewöhnen und wünschten sich den „alten Justin“ zurück. Der Kanadier selbst scheint sich aber nicht daran zu stören und behielt seine Tattoo-Fotos stolz auf seinem Instagram-Profil.