„Bier ist alle!“ - SPORT1-User mit vernichtender FIFA-Kritik

Die WM in Katar ist schon jetzt das politischste Turnier in der Geschichte der FIFA. (NEWS: Alles Wichtige zur WM)

Die Debatte um die „One Love“-Binde, das Verbot von Regenbogen-Farben auf T-Shirts oder Fan-Utensilien, die Trikots von Belgien - die Liste ließe sich noch viel weiter führen. (DATEN: WM-Spielplan 2022)

Entsprechend groß ist der Frust bei den Verantwortlichen und Spielern der europäischen Teilnehmer. „Es kann nicht sein, dass man eine Mannschaft oder einen Kapitän sportlich bestraft, weil er diese Binde trägt“, erklärte jüngst Marc-André ter Stegen im Interview mit t-online.de.

Damit stehen sie nicht alleine da, denn auch die Fans richten deutliche Worte an die FIFA. Bei einer Umfrage von SPORT1 dürfen die User schreiben, was sie dem Weltverband mit auf den Weg geben würden.

Hier ist ein Auszug der Worte, die die SPORT1-User an den Weltverband richtet (Anm. d. R.: Die Rechtschreibung wurde übernommen)

Keine Kritik? User mit Angst vor „Strafanzeige“

adi_handballliebe: „Das darf ich nicht schreiben, sonst werd ich gesperrt 😂🤬“

j.hnsl08: „…… …… ……….. …… ohne Beleidigung leider nicht möglich.“

scherweitvolker: „Über die FIFA kann man nichts sagen, ohne sich am Rande einer Strafanzeige zu bewegen. Leider ist der DFB kein Stück besser.“

berniehoefler: „Braucht keiner! Empfehlung: Bestechungsgelder versteigern, den Menschen zurückgeben, denen es tatsächlich um den Sport Fußball geht und auflösen!“

klausi9696: „Alles was Ich der FIFA gerne sagen würde ,würde ausarten 😏 es geht doch nur noch ums Geld und wer sich an meisten in die Taschen steckt 😡 um Fußball ,Fans und Menschen die Spaß haben gehts doch den nicht mehr 🧐 Ich hätte mir gewünscht alle Klubs benutzen die One Love Binde ( muss natürlich abgesprochen werden ) und wen einer bestraft wird ziehen sich alle aus den Turnier zurück!!! hätte die Gesichter der Fifa gerne gesehen 😏✌️“

User fordern Austritt von Europa aus der FIFA

schu_meker: „Wann endlich der komplette personelle Neustart beginnt! Das ist unerträglich was mit dem Fußball passiert!“

alpabiero: „Als Sprecher aller Verbände Europas, würde ich gern sagen ‚Danke das wars, wir machen unser eigenes Ding. Möge der Rest der Welt mitziehen‘“

sucram1972: „Alle Top Teams aus Europa Abziehen und dann soll sie mal sehen wie sie eine WM machen können. Wir lassen uns nicht Drohen. Soll sie doch Sanktionieren. Wenn Europa draußen ist von der FIFA,dann gibt es keine FIFA mehr.“

FIFA ist „Saftladen“ und voller „Clowns“

armin_nrd: „Ich würde die Fifa fragen ‚wieso hassen euch die Doppelmoralaposteln erst jetzt und nicht schon seit 4 Jahren wegen der WM in Russland, obwohl Russland die Krim 4 Jahre vorher annektiert hat?‘ 🤡🤡🤡“

manu_bembe: „Könnt ihr euch selber noch ernst nehmen oder habt ihr einfach akzeptiert, dass ihr alle Clowns seid, die dem Oberclown Gianni hinterherlaufen?“

luisbecker21: „Ich habe dort angerufen um einen Orangensaft zu bestellen, dann wurde ich freundlich darauf hingewiesen, dass dies kein Saftladen ist. Meiner Meinung nach gibt es keinen größeren Saftladen.“

presidiale_de_linzoro: „Bier ist alle!“

canayguen78: „Verstehe nicht wieso sich alle aufregen dann guckt die Spiele nicht. Und spielt nicht mit wenn es sooo schlimm für euch ist. Alle doppelmoralisten genau wie das mit der binde „zeichen setzen“ labert nicht durch stoff am arm setzt man kein zeichen. Heuchlerei von anfang bis hinten.“

fussi.junge: „Die Fifa ist ein Ebenbild derGesellschaft nichts besonderes. Man darf doch generell seine Meinung nicht mehr kundtun und vielleicht etwas anders sein. Am besten alles in Schablonen es wird nichts überraschendes mehr geben. Negativ wie positiv.“