Biden und Xi treffen sich vor G20-Gipfel auf Bali persönlich

NUSA DUA/BALI (dpa-AFX) -US-Präsident Joe Biden und Chinas Präsident Xi Jinping kommen am Montag vor Beginn des G20-Gipfels in Indonesien zu ihrem ersten bilateralen Treffen seit Bidens Amtsantritt zusammen. Bei der Begegnung auf der Ferieninsel Bali soll es sich nach Angaben der US-Regierung um ein "strategisches, tiefgreifendes und substanzielles Gespräch" handeln. Die Beziehungen zwischen China und den USA sind auf einem Tiefstand. Streitpunkte sind Pekings Rückendeckung für Russlands Präsident Wladimir Putin im Ukraine-Krieg, der Handelskrieg, die Spannungen um das demokratische Taiwan und die Territorialansprüche Chinas im Südchinesischen Meer.

Biden hatte vor dem Treffen mit Xi bereits angekündigt, die Themen Taiwan und Russland zur Sprache bringen zu wollen. Am Samstag hatte der US-Präsident auf dem Gipfel der Asean-Staats- und Regierungschefs in Kambodschas Hauptstadt Phnom Penh außerdem betont, dem wachsenden Einfluss Chinas in Asien entgegensteuern zu wollen.

Biden und Xi hatten in den vergangenen knapp zwei Jahren zwar fünf Mal miteinander gesprochen, sich allerdings noch nicht persönlich getroffen, seitdem Biden im Januar 2021 ins Weiße Haus eingezogen war. Am Dienstag und Mittwoch steht auf der indonesischen Insel Bali der G20-Gipfel großer Wirtschaftsmächte an.