Biathlon-Hammer! Peiffer sprintet zur Goldmedaille

Die deutschen Gold-Spiele von Pyeongchang gehen weiter! Nach Laura Dahlmeier und Andreas Wellinger ist auch Arnd Peiffer Olympiasieger! Er gewann sensationell den Sprint der Biathlon-Männer. 

Arnd Pfeiffer leistete sich keinen einzigen Schießfehler

Drittes Gold für das deutsche Olympia-Team in Pyeongchang! Arnd Peiffer nutzte die Gunst der Stunde bei schwierigen Windbedingungen und blieb im Biathlon-Sprint über 10km fehlerfrei – das schafften nur noch zwei andere Teilnehmer. Eine gute Laufleistung genügte zum Olympiasieg!

Olympia: Der Medaillenspiegel

Die großen Favoriten Martin Fourcade (Frankreich) und Tarje Bö (Norwegen) schossen mehrere Fahrkarten und blieben ohne Medaille. Silber ging an den Tschechen Micha Krcmar, Bronze sicherte sich der Italiener Dominik Windisch.

Olympiasieger Wellinger im Interview: “Ich könnte die ganze Zeit heulen”

Die übrigen deutschen Athleten konnten ebenfalls überzeugen. Benedikt Doll (1 Schießfehler) wurde Sechster, Simon Schempp (1 Schießfehler) Siebter und Erik Lesser (1 Schießfehler) Elfter.