Kann die Beyond-Meat-Aktie sich ver-10-fachen?

·Lesedauer: 2 Min.
Beyond Meat Burger
Beyond Meat Burger

Die Aktie von Beyond Meat (WKN: A2N7XQ) dümpelt weiter ein wenig vor sich hin. Wenn wir einen Blick auf den aktuellen Aktienkurs von ca. 93 Euro riskieren, so fällt uns auf: Die Aktie ist seit Jahresanfang im Minus. Sowie auch, dass das 52-Wochen-Hoch bei über 185 Euro inzwischen in sehr, sehr weite Ferne gerückt ist.

Könnte die Aktie von Beyond Meat denn zumindest langfristig orientiert ein spannender Kandidat sein, damit sich der eigene Einsatz verzehnfacht? Eine interessante Frage, der wir heute auf den Grund gehen wollen. Neben einigen Chancen existieren natürlich auch gewisse Risiken.

Beyond Meat: Aktie mit Ver-10-fachungspotenzial?

Die Aktie von Beyond Meat bewegt sich in einen potenziell großen Markt, von dem man bislang lediglich einen kleinen Teil erobert hat. Wobei viel in diesem Markt noch Zukunftsmusik ist. Einige Prognosen gehen davon aus, dass sich die Alternativ-Unternehmen beziehungsweise Fleischalternativen als Produkte 10 % der gesamten Erlöse abzwacken könnten. Das wiederum wäre ein dreistelliger Milliardenmarkt, was ohne Zweifel viel Potenzial bedeutet.

Natürlich müssen vegane und Alternativprodukte erst einmal dieses Marktvolumen erreichen. Alleine das ist ein größeres Risiko. Mit Blick auf den zuletzt ausgewiesenen Quartalsumsatz in Höhe von 149,4 Mio. US-Dollar erkennen wir jedoch: Der Markt kratzt möglicherweise erst an der Oberfläche der Möglichkeiten. Das ist ohne Zweifel eine großartige Stärke.

Warum sollte der fleischlose Marktanteil für eigentlich fleischige Produkte irgendwann bei 10 % liegen? Und warum sollte Beyond Meat überproportional davon profitieren? Zwei überaus relevante Fragen. Zur Investitionsthese und dem Marktwachstum gehört jedenfalls, dass die Produkte nicht nur bei Vegetariern und Veganern auf dem Tisch landen. Nein, sondern dass auch sogenannte Flexitarier und Fleischesser zumindest hin und wieder zu den Produkten greifen.

Beyond Meat selbst könnte hingegen der bekannteste Akteur in diesem Markt sein. Eine starke Marke ist möglicherweise die halbe Miete. Trotzdem wird das Unternehmen beweisen müssen, dass die Produkte gut und konkurrenzfähig sind. Sowohl mit echtem Fleisch, was den Geschmack angeht. Aber auch der Preis spielt eine Rolle, ganz zu schweigen von anderen Alternativen.

Auch Risiken vorhanden

Positiv ist außerdem, dass Beyond Meat derzeit lediglich auf eine Marktkapitalisierung in Höhe von 7 Mrd. US-Dollar kommt. Geht die Investitionsthese auf, sind 70 Mrd. US-Dollar Börsenwert für einen Lebensmittelkonzern, der Milliarden an Umsätzen und möglicherweise auch in weiter Zukunft Gewinne ausweist, nicht zu viel.

Aber wir erkennen: Es gibt einige Risiken auf diesem Weg. Beispielsweise, dass sich die Produkte nicht durchsetzen. Oder aber, dass die Konkurrenz besser wird. Vielleicht auch, dass beim Preis keine vollständige Konkurrenzfähigkeit möglich ist.

Die Aktie von Beyond Meat könnte daher ein Verzehnfachungspotenzial besitzen. Aber wie bei jeder Wachstumsaktie sind auch Risiken vorhanden.

Der Artikel Kann die Beyond-Meat-Aktie sich ver-10-fachen? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Beyond Meat. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Beyond Meat Inc.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.