Das sind die besten Wetten am 10. Spieltag

Fortuna Düsseldorf eilt in der Zweiten Liga von Erfolg zu Erfolg

Am 10. Spieltag der Zweiten Liga will der 1. FC Kaiserslautern seinen Aufwärtstrend unter dem neuen Coach Jeff Strasser auch im Auswärtsspiel beim FC St. Pauli fortsetzen. 

Die Redaktion von Tipp-Weltmeister.com hat sich mit Lautern-Spiel, dem Spitzenspiel zwischen Arminia Bielefeld und Fortuna Düsseldorf und den Partien in Dresden und Duisburg beschäftigt. 

- Auswärtsdebüt für Strasser als Coach 

- Der Vorletzte aus Kaiserslautern tritt am Freitagabend am Hamburger Millerntor an. Beim FC St. Pauli droht dem Club die 7. Auswärtsniederlage in Folge.

 - Für einen Heimerfolg gibt es gegenwärtig Quoten von 1.75 – bei 10 Euro Wetteinsatz ergibt dies eine Auszahlung von 17,50 Euro im Falle eines St. Pauli-Sieges.

 - Zugleich sprechen die letzten Duelle gegen die „Roten Teufel“: seit 5 Liga-Spielen (4 Niederlagen und 1 Remis) wartet man auf ein Erfolgserlebnis gegen die Hamburger Kultkicker. 

- Duisburger Torgarantie

- Wenn der MSV spielt, gibt es Tore satt. Zuletzt endeten die vergangenen 7 Liga-Spiele mit mindestens 3 Toren – das heißt: wer immer auf „Mehr als 2.5 Tore“ gesetzt hätte, dürfte sich jetzt über 7 richtige Tipps freuen.

- Die Duisburger bekommen am 10. Spieltag der zweiten Bundesliga Besuch vom Niedersachsen-Club aus Braunschweig. Dabei werden böse Erinnerungen an das letzte Heimspiel wach: vor zwei Jahren setzte es gegen die Eintracht eine herbe 0:5-Schlappe.

- Die Braunschweiger verkaufen sich in der aktuellen Spielzeit noch unter Wert – nach 5 Remis in 9 Spielen springt lediglich der enttäuschende 11. Platz heraus. Mit einem Auswärtssieg könnte man Anschluss ans obere Tabellendrittel halten. Für einen Braunschweig-Erfolg werden Quoten von 3.00 offeriert – bei 10 Euro gibt es demnach 30 Euro zurück. 

- Topspiel: Bielefeld gegen Düsseldorf

- Die viertplatzierten Arminen fordern den Tabellenführer vom Rhein heraus. 5 Punkte trennen aktuell beide Teams. Mit einem Heimerfolg könnte Bielefeld auf den Spitzenreiter aufschließen.

- Zuletzt trafen beide Teams im August im DFB-Pokal aufeinander – Arminia zog vor eigenen Fans in der Nachspielzeit den Kürzeren. In der Vorsaison setzte man sich allerdings knapp mit 2:1 durch.

- Mit einem Unentschieden könnten sicher beide Mannschaften gut leben – hierfür gibt’s Quoten von 3.20.  

- Dresden – Ingolstadt: folgt das nächste Remis? 

- Am Samstag geht es für Bundesliga-Absteiger Ingolstadt in den Osten zu Dynamo Dresden. Die Gastgeber haben nach 9 Spieltagen mit 3 Siegen, 3 Unentschieden sowie 3 Niederlagen eine ausgeglichene Bilanz vorzuweisen.–

- Ingolstadt kommt dagegen auf 10 Punkte sowie Rang 12. Fünf der letzten sechs Aufeinandertreffen zwischen Dresden und Ingolstadt endeten mit einem Unentschieden – sollte es am Samstag erneut zu einer Punktetrennung kommen, darf sich über Quote 3.30 gefreut werden. Bei 10 Euro Einsatz gibt es somit 33 Euro zurück. 

Weitere Sportwetten-Tipps und Informationen finden sich auf www.tipp-weltmeister.com.