Die besten neuen Serien-Releases in Deutschland 2022

·Lesedauer: 7 Min.

Das neue Jahr ist da – und während wir unsere Neujahrsvorsätze angehen, uns frische Frisuren verpassen lassen und unser Horoskop für 2022 checken, stellen wir uns auf zwölf weitere Monate voller epischer Serien ein. Die Erwartungen sind hoch, denn die Streaming-Giganten liefern uns 2022 eine beeindruckende Mischung aus Drama, Action und Comedy.

Einer der am heißesten erwarteten Disney+-Releases ist Pam & Tommy, in der sich Lily James und Sebastian Stan in das Skandalpärchen der 90er verwandelt. Fantasy-Fans lauern schon seit Ewigkeiten auf Amazon Prime Videos The Lord of the Rings, die letztes Jahr in Neuseeland gedreht wurde – und Netflix steht kurz vor der Premiere der zweiten Staffel Bridgerton. Ich persönlich freue mich am meisten auf How I Met Your Father, weil ich Hilary Duff vermisse. Und eine weibliche Perspektive à la How I Met Your Mother ist ja auch längst überfällig!

Nun dann – hier eine kleine Auswahl der besten Serien, die uns 2022 erwarten. Also schnapp dir dein Popcorn und mach’s dir schon mal auf dem Sofa bequem!

Pam & Tommy

Erscheint am: 2. Februar

Zu sehen bei: Disney+

Seit dem Erscheinen der ersten Cast-Fotos im letzten Jahr warte ich ungeduldig auf den Release der Serie, weil sie die Looks der Stars scheinbar perfekt umgesetzt hat und auf einer wahren Story basiert (von denen ich nie genug bekomme).

Lily James’ und Sebastian Stans Umstylings zu Pamela Anderson und Tommy Lee sind in dieser achtteiligen Serie total beeindruckend. Die Show erzählt die Geschichte des Sextapes der beiden Promis, das von einem verärgerten Schreiner (gespielt von Seth Rogen) geklaut wurde und 1997 im Internet landete – um daraufhin zur internationalen Sensation zu werden.

Sieh dir den Trailer zu Pam & Tommy hier an:

How I Met Your Father

Erscheint am: 9. März

Zu sehen bei: Disney+

How I Met Your Mother kennen wir in- und auswendig. Jetzt ist es an der Zeit für eine weibliche Perspektive – und genau das liefert uns diese neue Show mit Hilary Duff in der Hauptrolle.

Duffs Charakter, Sophie, erzählt darin ihrem Sohn, wie sie seinen Vater kennenlernte. Die Story beginnt im Jahr 2021 mit Sophie und ihren Freund:innen, die rauszufinden versuchen, wer sie eigentlich sind und sein wollen – und wie sie in der Welt der Dating-Apps die große Liebe finden sollen.

Sieh dir den Trailer zu How I Met Your Father hier an:

The Lord Of The Rings

Erscheint am: 2. September

Zu sehen bei: Amazon Prime Video

Der Herr der Ringe kennst du sicher schon als Kino-Blockbuster – aber Amazon entführt uns mit dieser Serie auf eine weitere atemberaubende Reise ins Zweite Zeitalter von J.R.R. Tolkiens Geschichte von Mittelerde.

Die Story beginnt recht friedlich, Tausende Jahre vor den Ereignissen in Der Hobbit und Der Herr der Ringe, und zeigt uns sowohl neue als auch vertraute Gesichter im Kampf gegen die lange befürchtete Rückkehr des Bösen in Mittelerde. Bis es soweit ist, müssen wir uns zwar noch ein bisschen gedulden – aber glaub mir, nach dem Release werde ich das Sofa erstmal eine Weile nicht verlassen.

Einen offiziellen Trailer zu The Lord of the Rings gibt es noch nicht.

Bridgerton Staffel 2

Erscheint am: 25. März

Zu sehen bei: Netflix

Ich hatte mir 2021 ehrlich gesagt eine weitere Weihnachts-Premiere gewünscht. Und obwohl das nicht geklappt hat, ist die Wartezeit bis zur zweiten Staffel von Bridgerton zum Glück nicht mehr so lang.

Auch in dieser Staffel sorgt Lady Whistledown ganz à la Gossip Girl für Drama in der Londoner High Society. Diesmal konzentriert sich die Story aber auf den eleganten Viscount Anthony Bridgerton (gespielt von Jonathan Bailey) und seine Romanze mit Kate Sharma. Die wird dargestellt von Simone Ashley, deren Hauptbesetzung ein riesiger Erfolg für südasiatische TV-Repräsentation ist. Ich bin gespannt, wie sich der Star aus Sex Education in dieser Rolle schlägt.

Sieh dir den Trailer zu Staffel 2 von Bridgerton hier an:

The Gilded Age

The Gilded Age in 1880s New York City was a period of immense social upheaval, of huge fortunes made and lost, and of palaces that spanned the length of Fifth Avenue. In the series, Marian Brook is the wide-eyed young scion of a conservative family who will embark on infiltrating the wealthy neighboring family dominated by ruthless railroad tycoon George Russell, his rakish and available son Larry, and his ambitious wife Bertha, whose “new money” is a barrier to acceptance by the Astor and Vanderbilt set. Marian is about to experience a whole new world springing up right outside her front door.
The Gilded Age in 1880s New York City was a period of immense social upheaval, of huge fortunes made and lost, and of palaces that spanned the length of Fifth Avenue. In the series, Marian Brook is the wide-eyed young scion of a conservative family who will embark on infiltrating the wealthy neighboring family dominated by ruthless railroad tycoon George Russell, his rakish and available son Larry, and his ambitious wife Bertha, whose “new money” is a barrier to acceptance by the Astor and Vanderbilt set. Marian is about to experience a whole new world springing up right outside her front door.

Erscheint am: 25. Januar (USA), vermutlich zeitnah in Deutschland

Zu sehen bei: Sky

Fans von Bridgerton und Downton Abbey liefert DA-Macher Julian Fellows ein weiteres historisches Drama mit Cynthia Nixon (Sex and the City und And Just Like That…) in einer der Hauptrollen.

Die Story spielt im „Goldenen Zeitalter“, den 1880ern, in New York City und konzentriert sich auf das (Liebes-)Leben und die Konflikte zweier reicher Familien in der High Society, zerrissen zwischen Neureichen und „altem Geld“.

Sieh dir den (bisher nur englischsprachigen) Trailer zu The Gilded Age hier an:

Ms. Marvel

Erscheint am: 2. Februar

Zu sehen bei: Disney+

Marvel hat es in Sachen kultureller Diversität in letzter Zeit weit gebracht – denk nur an Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings und Eternals –, und ist zum Glück noch nicht damit fertig. Die Serie aus sechs Episoden handelt von Kamala Khan, einer 16-jährigen Pakistani-Amerikanerin aus Jersey City, die ein großer Fan der Avengers ist – insbesondere von Captain Marvel.

Kamala hatte es bisher nicht leicht, ihren Platz in der Welt zu finden. All das ändert sich aber, als sie plötzlich Superkräfte bekommt und ihre Form und Größe nach Belieben ändern kann. Kamala (a.k.a. Ms. Marvel) wird von Iman Vellani gespielt, und ich bin sehr gespannt auf ihre Schauspielkarriere.

Sieh dir den (bisher nur englischsprachigen) Trailer zu Ms. Marvel hier an:

The Sandman

Erscheint am: steht noch nicht fest

Zu sehen bei: Netflix

Die 11-Episoden-Serie basiert auf dem gleichnamigen DC-Comic von Neil Gaiman und folgt laut Netflix „den Menschen und Orten, die der Traumkönig Morpheus beeinflusst, während er versucht, die kosmischen – und menschlichen – Fehler zu korrigieren, die er während seiner langen Existenz begangen hat.“ Mich hat die Serie jetzt schon dank ihrer Besetzung von Tom Sturridge in der Hauptrolle überzeugt, von dem wir leider seit Waiting For Forever und Being Julia nicht viel gesehen haben.

Sieh dir den Trailer zu The Sandman hier an:

She-Hulk

Erscheint am: steht noch nicht fest

Zu sehen bei: Disney+

Uns erwarten 2022 noch mehr Marvel-Highlights – zum Beispiel diese Comedy-Serie mit Tatiana Maslany in der Hauptrolle als She-Hulk/Jennifer Walters, einer Anwältin, die sich auf übermenschliche Fälle konzentriert. Ich freue mich vor allem darauf, weil ihr Cousin Bruce Banner alias Hulk (Mark Ruffalo) ebenfalls mitspielt.

Sieh dir den (bisher nur englischsprachigen) Trailer zu She-Hulk hier an:

Finger Weg! Staffel 3

Erscheint am: 19. Januar

Zu sehen bei: Netflix

Too Hot To Handle kehrt für eine dritte Staffel zurück – und ist ehrlich gesagt genau das hirnlose Entertainment, das sich mein Herz zu Beginn des Jahres wünscht. Das Konzept bleibt dasselbe: Eine Gruppe Singles trifft aufeinander, muss aber – um Chancen auf den 100.000-Dollar-Preis zu haben – die Finger voneinander lassen. Sprich: Kein Sex.

Die Teilnehmer:innen dieser Staffel stammen aus aller Welt, inklusive den USA, England und Südafrika.

Sieh dir den Trailer zu Staffel 3 von Finger Weg! hier an:

Moon Knight

Erscheint am: steht noch nicht fest

Zu sehen bei: Disney+

Diese Action-Abenteuerserie rückt geistige Gesundheit ins Rampenlicht: Der Selbstjustiz ausübende Hauptcharakter Marc Spector (gespielt von Oscar Isaac) leidet unter einer dissoziativen Identitätsstörung.

Die verschiedenen Persönlichkeiten in seinem Kopf werden in Ägypten in einen göttlichen Krieg verwickelt, als er plötzlich den ägyptischen Mondgott Khonshu verkörpert.

Sieh dir den Trailer zu Moon Knight hier an:

Limitless with Chris Hemsworth

Erscheint am: steht noch nicht fest

Zu sehen bei: Disney+

Allein der Name Chris Hemsworth hat mich schon überzeugt. In dieser sechsteiligen Disney+-Originalserie von National Geographic können wir dem 38-jährigen Australier dabei zusehen, „das volle Potenzial des menschlichen Körpers zu entdecken“.

Der Thor-Star erkundet dabei, wie wir gesünder, smarter leben können, und trainiert für sechs beeindruckende Challenges.

Inventing Anna

Erscheint am: 11. Februar

Zu sehen bei: Netflix

Inspiriert vom New-York-Magazine-Artikel „How Anna Delvey Tricked New York’s Party People“ von Jessica Pressler erzählt Inventing Anna die Geschichte der russischstämmigen Deutschen (gespielt von Julia Garner aus Ozark), die sich als fiktive, reiche Erbin Anna Delvey ausgab und damit die New Yorker High Society hinters Licht führte und ausraubte.

Sieh dir den Trailer zu Inventing Anna hier an:

Like what you see? How about some more R29 goodness, right here?

Die spannendsten neuen True-Crime-Podcasts 2022

TikTok lacht über die Schul-Looks in „Euphoria“

Jennifer Lawrence' peinlichste Szene

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.