Die besten Cathie-Wood-Aktien, die du jetzt für 300 Euro bekommst

·Lesedauer: 3 Min.
Winner

Cathie Wood hat Zugang zu Milliarden von Dollar, wenn sie Aktien für ihre ARK Invest Exchange Traded Funds (ETFs) kauft. Es ist nicht ungewöhnlich, dass ihre ETFs an einem Tag Zehntausende oder sogar Hunderttausende einer einzigen Aktie aufkaufen.

Die gute Nachricht ist, dass man nicht viel Geld braucht, um in die gleichen Aktien zu investieren, die Wood schätzt. Man kann schon mit ein paar Hundert Euro in die Fußstapfen der ARK-Invest-Chefin treten. Hier sind die besten Aktien von Cathie Wood, die man jetzt mit nur 300 Euro kaufen kann.

Teladoc Health

Für weniger als 140 USD bekommt man eine Aktie des Marktführers im Bereich der virtuellen Gesundheitsversorgung – Teladoc Health (WKN: A14VPK). Und man bekommt sie sehr günstig im Vergleich zum Jahresanfang: Die Aktie liegt mehr als 50 % unter ihrem Höchststand von 2021.

Ein Grund für diesen Kursrutsch ist, dass sich Teladocs Wachstumsrate verlangsamt. Das Unternehmen hatte im ersten Quartal 3,19 Millionen Besuche und erwartet, dass der Durchschnitt in den nächsten drei Quartalen nur knapp darüberliegen wird. Es sollte jedoch nicht überraschen, dass die Wachstumsrate nach der explosionsartigen Zunahme im Coronajahr erst mal stagniert.

Teladoc sollte auf lange Sicht noch weiterwachsen können. Mir gefallen besonders die Möglichkeiten des Unternehmens, seine Produkte und Dienstleistungen an bestehende Kunden weiterzuverkaufen. Es hat zudem enormes Potenzial außerhalb der USA.

Wood bleibt ein großer Fan von Teladoc, trotz der Entwicklung der Aktie im laufenden Jahr. Drei ihrer ETFs – ARK Genomic Revolution ETF, ARK Innovation ETF und ARK Next Generation Internet ETF – haben im Mai ihre Positionen aufgestockt.

Unity Software

Eine Aktie von Unity Software (WKN: A2QCFX) kostet rund 90 USD. Wie Teladoc hat auch diese Aktie in den letzten drei Monaten deutlich an Wert verloren, was teilweise auf das verlangsamte Wachstum des Unternehmens zurückzuführen ist.

Wir reden hier aber nicht von schleppendem Wachstum. Unity geht davon aus, dass sein Umsatz im Jahr 2021 um fast 30 % steigen wird. Das wäre zwar weniger als das 43%ige Umsatzwachstum im letzten Jahr, aber das liegt nicht nur am Unternehmen. Unity rechnet mit Gegenwind in Höhe von rund 30 Millionen USD, der mit der Implementierung von Änderungen an Apples Identifier for Advertisers (IDFA) zusammenhängt.

Unity gilt als der Top-Anbieter für die Erstellung von Virtual-Reality-Inhalten (VR). Es ist die wohl beste VR-Aktie am Markt. Offensichtlich ist das Gaming der größte Markt für Unity. Man hat jedoch auch Kunden in anderen Branchen, einschließlich der Automobilherstellung und dem Bauwesen.

Zwei von Woods ETFs haben im Mai Aktien von Unity nachgekauft – ARK Innovation ETF und ARK Autonomous Technolgy & Robotics ETF. Ich vermute, dass sich diese Käufe auf lange Sicht auszahlen werden.

Pinterest

Am Ende bleiben von den 300 Euro noch etwa 70 Euro übrig. Das ist mehr als genug, um eine Aktie von Pinterest (WKN: A2PGMG) zu kaufen. Die Aktie des Social-Media-Unternehmens wird derzeit zu weniger als 60 USD gehandelt.

Die Pinterest-Aktie wird mehr als 30 % unter ihrem Höchststand von 2021 gehandelt. Ein Teil des Problems für das Unternehmen ist, dass sich sein Nutzerwachstum verlangsamt. Und ein Großteil des Wachstums kommt jetzt aus internationalen Märkten, die einen niedrigeren durchschnittlichen Umsatz pro Nutzer (ARPU) generieren.

Es gibt jedoch gute Gründe dafür, dass Pinterests größte Chance außerhalb der USA liegt. Das Unternehmen hat seinen ARPU für internationale Nutzer bereits erhöht. Es zeigt derzeit nur in 29 Ländern Anzeigen an. Pinterest hat eindeutig ein großes Umsatzwachstum in internationalen Märkten vor sich.

Von diesen drei Aktien ist Pinterest die einzige, die Wood verkauft hat, anstatt sie zu kaufen. Der ARK Next Generation Internet ETF hat in diesem Monat bisher über 1 Million Aktien von Pinterest verkauft. Trotzdem ist das Unternehmen meiner Meinung nach immer noch eine solide Wahl für langfristig aufgestellte Investoren.

Der Artikel Die besten Cathie-Wood-Aktien, die du jetzt für 300 Euro bekommst ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Apple, Pinterest, Teladoc Health und Unity Software Inc. Keith Speights besitzt keine der angegebenen Aktien von Apple, Pinterest und Teladoc Health. Dieser Artikel erschien am 21.5.2021 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Motley Fool Deutschland 2021