Besser als das Original? User feiern Face Swap mit Robo-Donald-Trump

Besser als das Original? User feiern Face Swap mit Robo-Donald Trump

Donald Trump muss sich mal wieder einigen Spott gefallen lassen. Twitter-User Born Miserable ist auf die geniale Idee gekommen, das Gesicht des US-Präsidenten auf Bildern durch einen ganz speziellen Doppelgänger zu ersetzen.

Mitte Dezember wurde Trump als Neuzugang in die "Hall of Presidents" im Disney-Vergnügungspark in Orlando aufgenommen. Dort steht seither ein Roboter-Double des Präsidenten, über den sich die Internetgemeinde köstlich amüsiert – denn das Gesicht der Figur hat nur vage Ähnlichkeiten mit dem Vorbild. Die Animatronic-Figur wurde im Netz unter anderem mit Chucky der Mörderpuppe verglichen, zudem gibt es Spekulationen darüber, dass die Künstler schon eine Hillary-Clinton-Puppe fertiggestellt hatten, die sie nach Trumps Wahlsieg kurzfristig umgestalten mussten.

Der gewiefte Twitter-Künstler hat nun auf Bildern das Gesicht des echten Donald Trump durch die verzerrte Fratze des Robo-Trump ersetzt. Born Miserable empfindet das neue Gesicht geradezu als Verbesserung und erklärt auf Nachfrage von "Mashable" seine Absichten: "Ich habe mehrere Photoshop-Bilder von Trump gemacht, und als ich diese Animatronic-Figur gesehen habe, dachte ich, es würde Sinn machen, ihn damit zu ersetzen – sie ist ungefähr genauso menschlich wie er." Die Collagen wurden auf Twitter schon über 23.000 Mal gelikt, tausendfach geteilt und bejubelt. Auf Wunsch anderer User entstehen immer neue Face Swaps.