Werbung

Beschädigte Raumfähre: Russland schickt Sojus-Kapsel zur ISS

Russland hat am Freitagmorgen eine Rettungskapsel Richtung ISS geschickt. Dort warten zwei Kosmonauten und ein Astronaut auf ihren Rückflug zur Erde. Die ursprüngliche Heimflugkapsel wurde von einem Mikrometeorit beschädigt. Die Sojus-Kapsel soll als Ersatzschiff dienen.