Berliner Fashion Week startet klassisch-streng

Bei der Arbeit: Das Label Ivanman schickt seine Blaumänner auf den Catwalk. Foto: Britta Pedersen

Die Modewoche in Berlin hat sich zum Auftakt klassisch-streng präsentiert. Das Männerlabel Ivanman zeigte am Dienstag bei der ersten Laufstegschau eine durchgestylte Kollektion zwischen Militarylook und Blaumann - zu schmalen Hosen kastenförmige Oberteile oder lang fließende Mäntel.

Für Hingucker an den schwarzen und kornblauen Entwürfen sorgen überlange Schnüre in gelb, grün und orange.

Bei der bis Freitag laufenden Fashion Week präsentieren etablierte und aufstrebende Designer ihre Entwürfe für den nächsten Frühling und Sommer.

Erstmals kam mit Brigitte Zypries (SPD) eine Bundeswirtschaftsministerin zu Besuch. Im Gespräch mit dem Fashion Council Germany sagte sie zu, vor allem die Nachwuchsförderung zu unterstützen.

Berlin Fashion Week