Berliner Bäder: Strandbad Weißensee - Lage, Preise, Öffnungszeiten

Das Strandbad Weißensee

Das Strandbad Weißensee liegt direkt am Weißen See im Bezirk Pankow. An diesem natürlichen See kann man die Seele baumeln lassen, ins kühle Nass springen, sich am Sandstrand sonnen oder auch beim Sonnenuntergang einen Cocktail genießen.

Bei schönem Wetter - 10 coole Berliner Strandbars

Der Weiße See mit seiner charakteristischen Mittelfontäne umgeben von einem Park mit Wiesen- und Grünflächen garantiert Wohlfühlatmosphäre für Groß und Klein. In den umgebenden Parkflächen befinden sich verschiedene soziale und kulturelle Einrichtungen. Hierzu zählen unter anderem Spielmöglichkeiten für Kinder, ein Tiergehege mit Dammwild, ein Tastgarten und eine Freilichtbühne.

Im Überblick - Das bietet das Strandbad Weißensee

Bild Nr. 1:
Besucher sitzen in der Abenddämmerung am Ufer des Weißen Sees dpa-Zentralbild

Der Weiße See, mit 10,64 Metern der siebttiefste Landsee Berlins, liegt im gleichnamigen Berliner Stadtteil und lockt nicht nur Anwohner zur sommerlichen Erfrischung an. Das Strandbad bietet besonders für Familien mit Kindern ein lebhaftes, aber dennoch sicheres Umfeld. Es gibt einen Kinderspielplatz mit Klettergerüst sowie einen abgetrennten Nichtschwimmerbereich. Die Strandbar versorgt seine Gäste auch am Abend kulinarisch und richtet Events aller Art aus.

Strandbad Weißensee wieder geöffnet

Der gewohnte Badebetrieb funktioniert wieder und neben dem Schwimmspaß gibt es viel Freizeitvergnügen. "Wir bieten Fitness unter Palmen mit Aerobic und Rückenschule an. Ab dem 25. Juni gibt es alle zwei Wochen Sonntagnachmittag Live-Jazz, Swing- und neu Jive-Tanzkurse", so Betreiber Alex...

Lesen Sie hier weiter!