Berlin prüft mögliche Stimuli für Wirtschaft nach Virus: Kreise

Birgit Jennen

(Bloomberg) -- Die Regierung von Bundeskanzlerin Angela Merkel prüft unterrichteten Kreisen zufolge derzeit ein Stimulus-Programm zur Wiederbelebung der deutschen Wirtschaft nach dem Abklingen der Coronavirus-Krise.

Sollte Deutschland nach der Eindämmung der Pandemie in eine tiefe Rezession geraten, wäre ein Konjunkturpaket erforderlich, um die Wirtschaft wieder auf Wachstumskurs zu bringen, wie eine mit der Angelegenheit vertraute Person sagte.

Die Maßnahmen, die auf Verbraucherausgaben abzielen und Steuersenkungen für Unternehmen umfassen könnten, würden auf eine sofortige Wirkung hin angelegt werden. Helikoptergeld werde aber nicht erwogen, sagte die Person. Das Finanzministerium lehnte eine Stellungnahme ab.

Nach Gesprächen mit den Wirtschaftsberatern der Regierung erklärte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier am Dienstag, dass das Wachstum Deutschlands nach der Krise unbedingt gesichert werden müsse.

“Wir müssen alles dafür tun, dass die Wachstumskräfte, wenn die Zahl der Infektionen zurückgeht und das öffentliche Leben wieder hochgefahren werden kann”, dann wieder die Oberhand gewinnen, sagte Altmaier in einer Video-Schalte zusammen mit dem Wirtschaftsweisen Lars Feld.

Überschrift des Artikels im Original:Germany Mulls Stimulus Package to Boost Post-Virus Economy

For more articles like this, please visit us at bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2020 Bloomberg L.P.