Bergmannstraßenfest 2017: Kreuzberg jazzt, kocht und macht Theater

Am Freitag (30. Juni) beginnt das 23. Kreuzberger Jazzfestival in der Bergmannstraße

3 Tage, 3 Musikbühnen, rund 50 Bands: Das Jazzfestival "Kreuzberg Jazz!" in der Bergmannstraße ist zu einem weit über die Grenzen Berlins hinaus bekannten Ereignis geworden. Es bietet typische Kreuzberger Qualitäten, mitreißende Musik, kulinarische Genüsse, multikulturelles Treiben für Groß und Klein.

In diesem Jahr bietet das Jazz-Event zwischen Freitag und Sonntag (30. Juni - 2. Juli) neben den drei Musik-Bühnen zwischen Mehringdamm und Zossener Straße auch eine Comedy-und-Theaterbühne in der Nostitzstraße und das Gourmet-Zelt "Kreuzberg kocht" auf dem Chamissoplatz.

Hier können Sie die Speisekarte des Gourmetzelts 2017 einsehen (Pdf)

23. Bergmannstraßenfest - Programm & Highlights

Freitag, 30. Juni 2017

Bühne Zossener Straße
16:00 - 17:00 Uhr NotReally Bluesband; 17:30 - 18:30 Kelele; 19:00 - 20:00 Berlin Oriental Group; 20:30 - 22:00 Rupert's Kitchen Orchestra
Bühne Mehringdamm
16:00 - 16:30 Gruppe Groove; 16:40 - 17:10 Konoo Zeeh; 17:20 - 17:50 Roland Zeldenrust; 18:00 - 18:30 Maracatu Treff; 18:40 - 19:10 Las Marineras; 19:20 - 19:50 HeartBeaters; 20:00 - 20:30 Bloco Calango; 20:40 - 21:10 Orquesta Burundanga; 21:20 - 22:00 Sapucaiu no Samba
Bühne Obere Nostitzstraße
16:00 - 16:45 Branes Balkan Brass Band; 17:05 - 17:50 Pumping Air; 18:10 - 18:55 Goosfrab; 19:10 - 19:55 Miss Jackie's Delight; 20:10 - 20:55 Todd & Alex & Friends; 21:10 - 22:00 Juanita Laló & Friends
Theaterbühne Nostitzstraße
16:00 - 17:00 Die Gelbe Villa; 17:00 - 18:00 Thomas K. Herfort; 18:00 - 18:30 Im Bet...






Lesen Sie hier weiter!